Best at Nothing

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Best at Nothing

      Im Umkleideraum der Damen scheint es gerade rund zu gehen, man hört drei Stimmen laut nach draußen schallen.
      Als die Kamera auf die Innenansicht geschaltet wird, erkennt man, wem diese Stimmen zugeordnet werden können: Dem aktuellen Jobberstable Best at Everything.

      Sasha Banks scheint sich gar nicht mehr einkriegen zu wollen und sucht die Schuld vor allem bei Aksana:
      USELESS! COMPLETELY USELESS! So, why of all the female wrestlers in the world we made you our Team Captain? We trusted you, we thought you were familiar with the WFW Wrestling Style, we even overlooked your lousy track record. Yet you couldn't execute one simple clothesline when it really counted. Otherwise we could've won against the Shirties. It's all your fault, Aksana! ALL. YOUR. FAULT! I should have taken matters into my own hands. If you want something done properly, you don't call an intern, you call the fuckin' BOSS. And that's who i am, the Boss. I should have called the shots right from the start. Now the damage is done. Oh, fuck you very much, Aksana!

      Aksana kann das natürlich nicht auf sich sitzen lassen:

      F....dich doch selber ins Knie, Sasha! Ich meine, was spricht dagegen, mal ein Cover zu unterbrechen anstatt sich ansatzlos von einem Super Kick erwischen zu lassen? Dafür daß du dich selber Boss nennst, hast du aber verdammt wenig Übersicht im Ring. Für mich bist du nur ein Chefchen, das sich groß aufbläst damit man nicht merkt daß es so klein mit Hut ist und außer Vorwürfen eigentlich nichts zu sagen hat. Ich hätte vielleicht doch lieber alleine weitermachen sollen...ich hasse es zwar auch zu verlieren, wenigstens werde ich dann aber nicht von irgendwelchen Tussen mit idiotischen Sonnenbrillen und Goldkettchen rund gemacht. Und wo wir schon bei Goldkettchen sind, Thomas Anders hat angerufen, er will seine NORA Kette zurück. Ups...da steht ja BOSS drauf, sorry. Für mich könnte da aber nur einfach "UNFÄHIG" stehen, das macht eigentlich keinen Unterschied. Du dumme Schlampe...!

      Becky Lynch geht dazwischen bevor hier ihre Teamkolleginnen handgreiflich werden können, aber besonders Sasha Banks ist jetzt auf Puls 180:

      WHO ARE YOU CALLING SLUT, SLUT?
      That's coming from someone who was an active part in an Ziggler-Venis-Sandwich. Yeah right, the whole locker room knows you're into kinky stuff. And of all of the performers you've got the nerves calling me a...Slut?
      I'm laughing so hard right now. Funny, Aksana. Maybe you're a born comedian. What you are not: a member of Team BAE anymore. I'm kickin'you out of the Team. Why? Because i'm the legit Boss in here. Any Questions Aks? Or are you calling your mama?
      Don't forget to cry like a little baby...Booohooo, mama, they don't want poor little Aksana anymore, the world is oh so mean to me...Booohoo...nobody loves me, i'm so alone... i need some Ben and Jerrys so i can lay down in my bed, get fat and leave the world behind. Reality check, little princess, life is hard. Get over it. But get over it anywhere else, or you'll learn the REALLY hard way. And by really hard i mean a fist in your face and a foot in your ribs.
      Besides, why waiting?
      Aksana, check your bank account...it seems you are...bankrupt!



      Mit diesen Worten verpaßt nun Sasha Banks Aksana ihren passend "Bankrupt" benannten Straight jacket neckbreaker slam. Auch eine Art jemandem zu zeigen daß er nicht mehr erwünscht ist.
      Becky Lynch scheint die Handlung ihrer Teamkollegin nicht zu goutieren, jedenfalls schaut sie "THE BOSS" wutschnaubend an. Aber während Aksana hilflos am Boden liegt, Becky Lynch nun in Abwehrposition die Fäuste hochreißt und sich Sasha Banks ebenfalls in Kampfstellung begibt, wird plötzlich die Tür des Locker Rooms aufgerissen und es treten ein:



      (hier kann sich dann jeder melden der Lust drauf hat das Segi voranzutreiben, vorzugsweise dann aber Faces , Tweener oder zumindest Heels, die vor einem Face Turn stehen :D )











      Support MUAH! :cheer:
    • …und herein kommen die amtierenden Tag Team Champions, Chrysaor und Siegfried. Der Blick des Bärtigen bleibt unweigerlich sofort bei Sasha Banks haften

      Chrysaor:
      Ne, hier ist Tantchen Euryale auch nicht, stattdessen zwei Trullas von denen eine offensichtlich auf Bling-Bling steht. Haste noch mehr davon in deinen Titten und am Höhleneingang oder biste ne Mogelpackung, wo es außen glänzt und wenn man dich auspackt ist nix da? Aber ist eigentlich auch Wurscht, so ganz Kacke seht ihr ja beide nicht aus, weder du Gender Swap Razor Ramon noch du da drüben mit der frustrierten Fresse. Hey jo, Chicas, will eine von euch an meiner Banane lutschen bis nahrhafter Saft rauskommt? Ihr kriegt auch nen Hunderter dafür.

      Er holt einen Schein aus der Hosentasche.

      Chrysaor:
      Lasst euch nicht davon irritieren, dass "Monopoly" draufsteht, er ist deswegen noch lange nicht wertlos. Ich hab vorher recherchiert und das ist ein Hunderter aus der 2006er Auflage, der hat in Sammlerkreisen bei Liebhabern nen Wert von einem Euro Fuffzig, das ist immerhin ca. drei Mal so viel wie man euch an ner Straßenecke zahlen würde. Und wenn kein Tropfen verschüttet wird, dürft ihr sogar nen Selfie mit meinem Gürtel machen, so nah werdet ihr Titelgold hier sonst nie kommen. Deal?

      Siegfried guckt peinlich berührt zur Seite.

      Siegfried:
      Ist hier irgendwo ein Loch im Boden, in dem ich mich verkriechen kann?

      Dann stutzt er.

      Siegfried:
      Nanu? Warum liegt Val Venis ehemaliges Gummipuppen-Substitut bei euch auf dem Boden rum? Ist doch kein Wrestlingring hier, wo sie am Ende des Matches meist so daliegt?

      --------------------------------------------------------------

      Ich weiß, ich bin fies ausgerechnet die beiden. bzw. Chrysaor zu schicken. Auf was für Ideen man so beim Zähne putzen kommt. ;)
    • Sie sucht das von dir angesprochene Loch im Boden. Oder stellt sich tot. Oder zumindest bewusstlos, in der Hoffnung, das dein perverser Partner dann die Lust verliert, und Andere zu belästigt.

      Womit ein Hollywood-Promi herein spaziert.

      The Miz:
      Dabei war es absolut unnötig, das Niveau in diesem Lockerroom durch seine Anwesenheit noch weiter zu senken.

      Womit er sich samt wütendem Blick Crysaor gegenüber stellt.

      The Miz:
      Also erweise uns bitte allen einen Gefallen, reiß deiner Mutter den Rachen auf, und verschwinde dort wo du hergekommen bist! Oder lass dich zumindest freiwillig Knebeln, so lange es dir gestattet ist frei herum zu laufen. Denn du, Mister Abgeschmackt, bist die Ursache, warum hier solche Irren wie Barry Smith, oder seine Babes auftauchen! Denn deine Sexsucht ruft Protestanten auf den Plan, die es nie hätte geben müssen. Dank deiner Widerwärtigkeit wimmelt es nur so vor Zensur, weil du eine Bedrohung für jede Frau darstellst, die auch nur irgendetwas mit dem Wort "Körperkult" anfangen kann.

      Da betritt plötzlich ein Mann samt Popcorntüte den Raum und lehnt sich an eine Wand.

      Aaron Attitude:
      Lasst euch nicht stören! Ich schau nur zu.

      The Miz:
      Also mach besser einen Abgang, bevor es dir noch leid tut! Denn nicht einmal die notgeilste Frau der Welt nimmt freiwillig deine Bockwurst, Gurke oder Nudel in den Mund, ohne vorher eine Lebensversicherung abzuschließen. Selbst Brit the Flit würde zusätzlich noch 100 Euro Schmerzensgeld verlangen.

      Der Zuschauer nickt.

      Aaron Attitude:
      Ja, das stimmt!

      The Miz:
      Also begib dich am besten gleich in Therapie. Oder zumindest raus aus diesem Raum!
    • Chrysaor:
      Ich sag dir hyperventilierenden Klugscheißer das ja nicht gerne, aber… ne, Moment, natürlich sag ich dir Auslaufmodell sehr gerne, was ich nun sage: der Einzige, der hier nen Therapeuten braucht... bist du. Ich dachte aus meiner besagten Mutters Rachen käme ne Menge bigotter Bullshit, aber was du hier abziehst, wegen so ner Lappalie sich so aufzuregen… kann nicht gesund sein, wenn der Blutdruck so schnell hochgeht.
      …und hey, nur kein Neid. Nur weil mein Ding in der Hose funktionstüchtig ist, bin ich noch lange keine „Bedrohung“, außer dass ich im Gegensatz zu dir eierarmen Schlappschwanz halt die biologische Requisite mitbringe, um überhaupt eine potentielle Bedrohung darzustellen… ganz abgesehen davon, dass ich nicht sexsüchtig bin. Nur über was soll man mit den Tussen hier denn sonst sprechen, um ne gepflegte Konversation zu halten? Von Titelerfolgen verstehen sie ja nix. Sollen wir über die Anime-affine Gewinnerin des European Song Contest Vorentscheids labern, den neuen FIFA Schweizer oder die Flüchtlingskrise? Ja ne, dann doch wohl lieber Sex, das verstehen die zumindest, auch wenn sie zu sonst nix zu gebrauchen sind. Womit sie immer noch zu mehr zu gebrauchen sind als du.


      Während Chrysaor offenbar dabei ist Fahrt aufzunehmen, hat Siegfried längst jegliches Interesse verloren hier Teil dieser abstrusen Konversation zu werden. Stattdessen platziert er sich mit möglichst unbeteiligtem Gesichtsausdruck in der Nähe von Aaron.

      Siegfried:
      Darf ich auch was Popcorn haben?
    • Aaron reicht ihm wortlos die Tüte rüber während The Miz noch lauter wird.

      The Miz:
      Du arroganter Affe lässt dich über MICH aus?! ICH war 271 Tage am Stück WFW Tag Team Champion! Das musst du erst mal nach machen! Und nur weil ich beim letzten Battalion oder an der Seite von JBL keine große Chance bekam, heißt nicht, das ich ein Auslaufmodell bin! Ich kann dich Schandfleck und deinen Partner auch heute noch noch zu jeder Zeit ausradieren. Selbst wenn ich nur einen Partner wie... Aaron hätte.

      Aaron Attitude:
      Cool! Wollte schon immer mal Gold tragen.

      The Miz:
      Also bete dafür, das wir uns niemals im Ring begegnen werden, weil dann nicht mehr viel von dir übrig bleibt. Denn ich BIN eine Bedrohung, ganz besonders für so ein Subjekt wie dich! Also pass besser auf was du sagst, denn all deine Worte, und auch deine Taten, werden wie ein Bumerang auf dich zurück kommen. Denn ich behalte dich im Auge, Freundchen! Also wage es nicht über die Stränge zu schlagen... oder es wird dir leid tun.

      Womit The Miz den Raum verlässt. Und Attitude auf Crysaor zu kommt.

      Aaron Attitude:
      Also... wann gibt's jetzt den Title Shot?

      Um auch ihm Popocron anzubieten.
    • Chrys greift zu und zuckt mit den Schultern.

      Chrysaor:
      Von mir aus in einer der kommenden Weeklies nach dem Festival of Delay... also in ein bis zwei Monaten? So haben wir zumindest etwas Matchpraxis ehe es dann bei Standing Alone im nächsten Halbjahr gegen unsere Kollegen TPB geht. Aber willst du echt mit dem Heini da teamen? Ich hab gehört sein letzter Partner ist noch immer nicht wiederaus dem Müllberg hervorgekrochen, den die zusammen bewohnt haben... man kann sich ja schon im Haar meiner Mutter verlaufen, aber da ist es wenigstens warm und man wird ab und zu mitgewaschen, wenn man da drin verschollen gegangen ist... also ich würde ungern in nem Müllberg verschollen gehen, das wäre noch viel, viel, viel oller als mal wieder meine Olle zu poppen. Aber dann wiederum wäre der Kerl vermutlich immer noch ein Upgrade zum Möchtegern Tyler Sakurai, alleine schon weil der dich nicht grundlos angreift und so Matches abschenkt.

      Sagt es und gönnt sich noch etwas Popcorn.

      Siegfried:
      Also ganz so spät werden die besagten Shows hoffentlich nicht sein... und ganz ehrlich Schwager... deine Frau ist Klasse, die solltest du nicht nur nem Müllhaufen vorziehen, sondern auch den drei Trullas da.

      Kaum hat Siegfried ausgesprochen, merkt er, dass das laut genug war, dass zumindest die beiden dastehenden "Trullas" bestens mithören konnten. Dann aber zuckt er die Schultern, weil es ihm wohl egal ist. Und weil die eh seit geraumer Zeit nur beteiligungslos rumstehen.
    • Sasha Banks gähnt lautstark, bevor sie sich dann zu einer Antwort bequemt (nicht daß ihr der männliche Teil zuhören würde, ist hier doch mal wieder ein virtuelles Schwänzemessen im Gange):
      Oh well...! I guess, it's that time of the year again. Springtime, and men behaving like squirrels. My Nuts are bigger! No, mine!
      I've got just one thing to say: None of you will ever be climbing up MY tree. So put your nuts back in the sack and stop bein' such drama queens. And Becks...i won't forget you took Aksanas side.
      We'll meet in the ring, sooner...or later. You better watch your back, cause it might get stabbed.














      Support MUAH! :cheer:
    Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien