Die WFW Topliste vor dem Grandslam XI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die WFW Topliste vor dem Grandslam XI

      Männer
      1. Chris Jericho (Undisputed Champion) Δ
      Vom Knoblauchregen begünstigt, verbleibt Y2J auf Rang 1.
      2. King Cena (German Champion)
      Der German Champion krönt sich zum König der Ehre, auch wenn er wenig ehrbar erscheint.
      3. Dave Batista
      Der eine Titel ist weg, der andere nicht gewonnen, schuldlos viel verloren.
      4. Edge (Tag Team Champion)
      Sorgt mit einem doppelten Koffereinsatz dafür, dass zumindest #4 nicht auch noch in Folge an die C Comp geht.
      5. Doug Williams Δ
      Der Anarchist zeigt sich anarchistisch und zerstört die Tag Team Turniersiegfeier der G Dynasty per Koffereinsatz.
      6. CM Punk (Tag Team Champion)
      Er ist wieder da und profitiert von Edges Masterplan gegen Christian.
      7. Christian Cage
      Profitiert eben nicht von seines Bruders Masterplan, steht aber im Undisputed MitB.
      8. Chrysaor (Tag Team Contender)
      8. Siegfried (Tag Team Contender)
      Gewinnen das Tag Team Turnier der Männer und schicken sich nun an Rated Straight Edges Regenschaft kurz zu halten.
      10. Claudio Castagnoli (German Title Contender)
      Nicht zwingend der Turniersieger der Herzen, aber der Finalist ist auf jeden Fall ein starker Herausforderer für King Cena.
      11. Chavo Guerrero jr.
      Wird von Randy Orton auf eigenwillige Art auf das MitB Match eingestimmt… aua…
      12. Matt Morgan
      12. Dolph Ziggler
      Mussten sich im Turnierfinale den Kollegen von Celestial Camus geschlagen geben.
      14. Dean Malenko
      Der Iceman rückt immer mehr in den Hintergrund, schafft es aber im letzten Moment noch auf die Grandslam Card.
      15. Randy Orton
      Ist verstärkt auf der Jagd, aber ob er auch Beute machen kann, muss er im MitB Match erst noch beweisen.
      16. Teddy Kun
      Rematch verloren, Partner suspendiert… aber Teil des Grandslam Main Events.
      17. Tyler Black
      Hat nun nicht nur Ärger mit Rocky und wegen Lala, sondern jetzt auch noch im eigenen Wolfsrudel…
      18. The Rock
      Hat beim Grandslam Tyler Black endlich da, wo er ihn haben will: ungestört (?) im Ring…
      19. Val Venis
      Pinnt mal eben Chris Jericho, wird dann aus der C Comp geworfen und landet im MitB Match… und Eistee gibt es auch noch.
      20. Mike Quackenbush Δ
      Doch noch auf der Grandslam Card aufzutauchen bewahrt ihn vor einem Abfall.
      21. Aaron Attitude
      Versucht sich zu profilieren, aber es misslingt ihm mehr als ihm gelingt…
      22. Ian Lincoln
      Muss beim Grandslam erst auf Monsterjagd gehen, ehe er auf Vampirjagd gehen kann.
      23. Chris Masters
      23. Masterpiece Marsellus
      23. Danny Dominion Δ
      23. Matt Cross Δ
      Die Piraten segeln weiter ruhig vor sich hin, mit den üblichen Ausreißern nach oben und unten.
      27. Último Dragón
      Beim Grandslam gehörte er fast schon zum Card Inventar - nicht so dieses Jahr.
      28. Don Guido Maritato
      Ist nun endgültig als Mitläufer etabliert.
      29. Alexander Rusev
      Keine echte Chance gegen Christian, aber zumindest ist er (noch?) da…
      30. Haru Kanemura
      Die Tür für ihn bleibt offen, aber die Suspendierung trifft ihn hart…
      Weggefallen: Oronche & Planato (30)



      Frauen
      1. Leona Flanka (Temptation Champion)
      Ein Aufstieg (fast) aus dem Nichts, das Nesthäkchen der Gorgon Family holt den Turniersieg und den Titel.
      2. Stella Nova (Temptation Contender)
      Ihre "stellare Regentschaft" war letztlich doch kürzer als gedacht.
      3. Carrie Guerrero (Tag Team Contender)Δ
      3. Julia Guerrero (Tag Team Contender) Δ
      Gewinnen das Tag Team Turnier, verlieren aber den Tag Team Titel.
      5. Maike Müller (Tag Team Contender) Δ
      5. Nina Müller (Tag Team Contender) Δ
      Müssen nun mit denen kooperieren, die sie um das Goldbetrogen haben, um selbiges zurückgewinnen zu können…
      7. Wáng Sānniáng
      Trumpft erst groß auf und ist dann nach dem Temptation Titel auch ihren Spot im Temptation Scramble los…
      8. Aya Albatross (Tag Team Champion)
      8. Katia Klabautermann (Tag Team Champion)
      Gewinnen nicht ganz ohne Hilfe aber doch aus eigener Kraft den Titel, Dank Koffergeschenk.
      10. Yuki Sakaki
      10. Momoko Sakaki
      Wären tatsächlich fast aus der Top 10 verdrängt worden, aber ihr Last Minute Grandslam Match verhindert dies.
      12. Captain Leanan Mitsurugi (Temptation Contender)
      Lässt durch ihre Piratentruppe Zeichen setzen, im Temptation Scramble muss sie dann aber selbst überzeugen.
      13. Akari "Hikari" Oda (Temptation Contender) Δ
      Die Demon Queen bestimmt weiterhin manches Geschehnis im WFW TV und ein Plan ging auf: sie steht im Temptation Scramble.
      14. Stheno Gorgon Δ
      14. Euryale Gorgon Δ
      Werden nun beim Grandslam also tatsächlich gegeneinander in den Ring steigen…
      16. Jillian Hall (Temptation Contender)
      Abseits des Rings eine konstante Größe und im Ring zumindest besser als Natalya Neidhart…
      17. Chiharu Kurosaki
      Die frühere Spezialwaffe der C Comp setzt ihren Negativtrend fort und kostet ihrer Partnerin so das Temptation Scramble…
      18. Medusa Gorgon Δ
      Ist aktuell mehr stolze Urgroßmutter und besorgte (?) kleine Schwester denn selbst im Spotlight…
      19. Taylor Wilde Δ
      Ob in Titelkämpfen oder nicht: TPB sind als Trio stets positive Reizpunkte in Shows und so bleibt auch Taylor hoch im Ranking.
      20. Aurora MacMeow
      Klarer Aufwärtstrend bei der beliebten Mieze, die Rückkehr in die Top 20 ist folgerichtig.
      21. Cordelia Cynthia Gardner (Tag Team Contender)
      21. Cloe Gardner (Tag Team Contender)
      Gut drei Jahre nach ihrem Titelverlust haben die Geschwister Gardner nun beim Grandslam die Chance selbiges zurückzugewinnen.
      22. Laura Reed
      Kommentiert Shows und "keinen" interessiert es…
      23. Amanda Hildegard Riches
      Das verlorene Turnierfinale ist schon so eine Art Karriereknick.
      24. Marion Nathaniel
      Hält sich aktuell im Hintergrund… schon geradezu auffällig…
      25. Miwayu Mitsurugi
      Hat ihren alten Job als Bodyguard von Serra zurück - ohne diesen jedoch zurück gewollt zu haben…
      26. Lita
      Kann im Glanz von Rated Straight Edge nicht so richtig mitglänzen.
      27. "Undine" Yae Kototsukimi
      "(H)Undine" setzt zwar Trends im Netz, aber nicht im Ring.
      28. Nene Morisaki
      Ihr Einsatz war essenziell für die Teilnahme ihrer Demon Queen am Temptaton Scramble.
      29. Kumiko Yuumura
      29. Konoka Yuumura
      Haben nun gegen die Sakakis die Chance auf den Durchbruch im WFW TV.
      31. Curvy Cassie
      31. Busty Bunny
      31. Hot Honey
      Sich selbst einen Titel zu erfinden ist clever, frech, aber kein echter Erfolg.
      34. Britani Knight
      Versucht Ordnung in das Black_sche Wolfsrudel zu bringen, Ausgang ungewiss.
      35. "Harmony Bell" Adelheit Himeyama
      Besiegt Sandra LaMander und ist somit indirekt beteiligt am Bruch von Cosmic Heat.
      36. Mina Louise Stuart
      36. Giselle Marie
      Würden "Abzocke" neu definieren, gäbe es nicht schon Electronic Arts, Capcom und Team Ninja.
      38. Aspara Utsutsuruya
      38. Yu-Na Seong
      38. Suguha Hinotomoe
      38. Yui Meiou
      38. Sasami Kannaoe
      38. Xiàhóu Lǚlǚ
      38. Naotora Thị Mai
      Erfolge im Ring sorgen für Beachtung - obgleich mehr von maskierten, gewalttätigen Stalkern, denn von Fans…
      45. Sandra LaMander
      Wartet weiter auf ein Erfolgserlebnis im Jahr 2015 - zählt der Verrat an der Partnerin als solches?
      46. Daisybell Bostorok
      Keine Glanzleistungen im Ring und mit Hot Lesbian Action klappt es auch nicht so richtig…
      47. Sabrina Falkenstein
      Hält am Mic Claudio und Stephanie in Schach und erinnert uns so daran, dass sie mehr ist als eine sexy Statistin.
      48. Echidna
      48. Pégasos
      48. Callirrhoe
      Durch die Erfolge des Rests der Familie finden auch diese drei Damen ein bisschen Spotlight.
      51. Summer Rae
      Beweist, dass es nicht viel gibt, das so gemeingefährlich ist, wie eine liebeskranke Frau.
      52. Alice Hellstrøm
      52. Íris Lilja Óðinsdóttir
      Der neue Job als Leibwächterinnen von Fürstin Priscilla Camus hat ihre TV Präsenz noch weiter gesenkt…
      54. Sylvia Meloni Δ
      Wäre ihr lockiges grün nicht so mächtig, man würde sie kaum noch wahrnehmen, so sehr ist sie in den Hintergrund gerückt…
      55. Lina Colada Δ
      55. Tina Colada Δ
      Haben ihre Stimmen verloren, aber machen als Sklaven Untergebene von Mina Louise dennoch eine ordentliche Figur.
      57. Charlotte van Luminis
      Stellt sich Yuki Sakaki tapfer im Ring, aber dort ist die künftige Stablechefin mächtig überfordert…
      58. Xiriel Δ
      58. Rea Sangua Δ
      Sind unverändert Anhängerinnen des olympischen Mottos.
      60. Natalya Neidhart
      Es war wohl nur ein Gastauftritt, aber irgendwer muss ja den Abschluss machen, bis die Angels on Earth wieder fit sind…
      Weggefallen: Ashley Rage (26)
    Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien