Cold Heart Randy Walker

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Cold Heart Randy Walker

      „Cold Heart“ Randy Walker
      Nationalität: USA
      Herkunft: Austin, Texas

      Nicknames & Aliases
      "Der texanische Wolf"
      „Cold Heart“
      „The Real American Idol“

      Alias: The Renegade, Cold Heart Rebel, The Texas Ranger, The Cold Renegade, Ranger Randy Walker

      Optik
      Randy Walker tritt grundsätzlich in schwarzen Shorts an, mit schwarzen Kneepads und schwarzen Boots. Beim Einzug trägt er in der Regel eine texanische Lederweste oder ein T-Shirt aus seinem aktuellen Merchandise Angebot.

      Ferner trägt Walker eine Kinn / Schnauzbart Kombination und eine Glatze, gelegentlich auch Stoppelhaare mit Drei Tage Bart. Auf den Schulterblättern befindet sich ein Stacheldraht Tattoo, das sich bis über beide Arme windet. Auf dem rechten Schulterblatt versteckt ein Bussard Tattoo ein „P“ Branding, das sich die Walkers bei einer Fehde gegen die Price Brothers zugezogen haben.

      Theme Songs
      „You going down“ Sick Puppies (Singel Entrance)
      „Symphonie Of Destruction“ Megadeth (Tag Team Entracne)

      In Wrestling
      Finishing Moves:
      Greyhound Neckbite (Piledriver)
      Cold Rebel Shot (Sharpshooter)


      Signature Moves:
      Cold Heart Square Dance (Running Bulldog)

      + „Normale“ Moves:
      Ringstil Brawler
      Neckbreaker
      DDT
      Chin Crusher
      Lariat
      Short Clotheline
      2nd Rope Elbow Drop
      Suplex


      Grundbeschreibung

      Größe:
      Gewicht:
      Herkunft:
      geboren: 185cm
      105kg
      Austin, Texas, USA
      1974

      Randy Walker gilt als rücksichtsloser Brawler und Einzelkämpfer, versteht sich aber als 2nd Generation Wrestler auch sehr gut auf Tag Team Wrestling. Seine körperliche Unterlegenheit in Größe und Gewicht macht der Texaner durch Zähigkeit und Kampfwille wieder wett. Aufgeben gehört zu den Wörtern, die man bei Randy Walker niemals finden wird. Manche Leute sagen, Walker habe einen sehr verbissenen Kampfstil der stark an einen wilden Wolf erinnert; er verbeißt sich regelrecht in seinen Gegner bis dieser Aufgibt oder sich pinen lässt.

      Auch wenn die beinharte und rauhe Gangart des Texaners nicht jedem gefallen wird der Texaner doch vom breiten Publikum unterstützt. Gerade seine Art und Weise sich als normaler Mensch mit den Schwergewichten zu messen und sich zum Teil auch durchsetzen zu können lässt den Texaner in den Augen der Fans als einen „Real American Idol“ wirken.

      Zu seinen Freunden unterhält Walker stets eine loyale Beziehung, wohingegen er mit seinen Feinden nicht selten Gewissenlos ins Feld zieht. Trotz seiner Verbissenheit und Aggression sieht der Texaner stets nach vorne und nur selten zurück.

      Wichtigste WFW Karrieredaten
      -Debut 2015

      Trivia
      -

      Weitere Fakten:

      - trat auch als The Renegade und The Cold Heartet Rebel auf
      - hat noch einen Bruder; "Outlaw" Darren Walker
      - mit ihm bildete er das Tag Team Cold Heart Outlaws
      - zusammen mit diesem und seinem Onkel Erik "The Brain" Walker leitet er seit 2001 die Walkers Wrestling High School, die sein Vater gegründet hatte
      -erbte im Sommer 2013 eine kleine Hardcore Wrestling Schule in Boston; daraufhin legten die Walkers beide Schulen zusammen und treten seitdem unter dem Banner WWHS: The Ring of Pain in Boston und Texas auf
      - gab sein Debüt 1996 bei der World Wrestling Association
      - war auch bei Major League Wrestling und International Championship Wrestling aktiv
      - konnte hier 2x World Champion werden
      - gewann in der MLW den Rumble 1997
      - wrestlete ebenfalls für National Wrestling Association, 3BW,MLW², MWA und die GFCW
      - wurde bei NWA 2007 Goldrush Sieger
      - errang den Sieg im Hardcore Turnier „NWA King of Carnage 2009“
      - errang in einem wichtigen Match in den Südstaaten den Titel "The Real American Idol“
      - hatte sein Karriereende im Jahr 2000 schon einmal wegen einer Nackenverletzung bekanntgegeben, kehrte aber 2007 in den Ring zurück.
      - War 1997 der erste Triple Crown Champion (World, Intercontinental & Tag Team) der International Championship Wrestling (Liga Leitung: Tassilo Jung, heute Offizieller der wXw!)
      - wurde innerhalb einer Tag Team Titelfehde der NWA.R durch die Price Brothers mit einem Cow-Branding auf dem rechten Schulterblatt versehen.
      "COLD HEART" RANDY WALKER
      ---------------------------------------
      THE REAL AMERICAN IDOL
      ---------------------------------------

      A Quote: "Hast du je ein wildes Tier gesehen, das Mitleid empfindet?"
    Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien