Bianka Belbu

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Shiro Homura
      Nationalität: Ungarn

      Nicknames & Aliases
      Grow White
      Bianka Belbu
      Giftgrüne Hexe (als Bianka Belbu)

      Optik
      (als Shiro Homura)
      Abgesehen von kürzeren Mittelscheitelsträhnen ist der Hauptteil ihres weißen Haars mit grünen Spitzen im Großen und Ganzen offen, aber ein mal in Kniehöhe und ein Mal etwa bei der Länge von drei Metern halbherzig zusammengebunden. Sie trägt ein knapp bemessenes Hemdkleid mit langen, losen Ärmeln, das ihr quasi komplette Bein (und Fuß-)Freiheit gewährt sowie vom oberen Brustdrittel aufwärts alles an der frischen Luft lässt.
      Sie ist 159 Zentimeter groß und ihre Haarpracht ist knapp 4 Meter lang. Sie ist gut durchtrainiert, von eher schmaler Statur und mit kleiner Oberweite, aber überproportional trainierter Beinpartie.
      (Als Bianka Belbu)
      Abgesehen von kürzeren Mittelscheitelsträhnen ist der Hauptteil ihres giftgrünen Haars zwei Mal länglich geknotet, einmal auf jeder Kopfseite, wobei aus diesen Knoten zwei Flechten entspringen, die jeweils noch bis jenseits der Knie herabreichen. Ihre Kleidung setzt sich aus den Farben grün und pink zusammen, angefangen von einem Stirnband, über ein Kimono-artiges Top mit Pinker Hauptfarbe und grünem Saum, einem faltigen Minirock sowie Wrapped Boots und Unterarmschoner.
      Sie ist 159 Zentimeter groß und das Haar ist offen knapp 4 Meter lang. Sie ist gut durchtrainiert, von eher schmaler Statur und mit kleiner Oberweite, aber überproportional trainierter Beinpartie.

      Theme Song
      Canta Per Me
      3.rd Eye (als Bianka Belbu)

      In Wrestling
      Finisher
      Crimson Squash (Uranage)
      Signature Moves
      No Bridge No Win (Bridging Belly to Back Suplex)
      Jumping Piledriver
      Time Twister (Reverse Twist of Fate)
      Fade to White (Stepover Sleeper Hold)
      Cyclone DDT (Varied Tornado DDT)
      DDT
      zum kompletten Moveset

      Grundbeschreibung
      (als Shiro Homura)
      Shiro ist ein genetisch optimierter Klon von Chiharu Kurosaki und wurde gezeugt, um für die Camus Company von Priscilla Camus als Ein-Frau-Geheimwaffe zu agieren, nachdem Chiharu für diesen Posten als nicht mehr gut genug befunden wurde. Als solche ist sie ist die offizielle Partnerin von Wáng Sānniáng, als direkter Ersatz von Chiharu.
      Shiro ist für gewöhnlich gänzlich emotionslos und befolgt ohne Nachfrage ihre Befehle. Sie hat eine sehr analytische Denkweise und hat einen direkten, unverblümten Stil, sowohl im persönlichen Umgang wie auch im Ring. Sie hat jedoch auch eine weiche Seite und mag Musik, niedliche Tiere und Speiseeis. Es heißt, dass sie täglich mindestens drei verschiedene Sorten isst.
      (als Bianka Belbu)
      Bianka ist als Hexe eine Rivalin von Guān Yuèqiáo und in gewisser Weise die Herrin ihres Sidekicks Lieza Ramón. Sie ist zwar nicht per se bösartig, hat aber doch mitunter großen Spaß daran andere zu piesacken und ihre arkane Kunst auszutesten. Mitunter ist sie ein Plappermaul, wobei ihre eigenartige Lache („Kukuku“) besonders auffällig ist. Sie reagiert leicht gereizt, wenn man sie auf ihre mäßig ausgeprägte Oberweite anspricht und obgleich nicht wirklich an männlichen Verehrern hinsichtlich echter Beziehungen interessiert, würde sie es doch vorziehen ein bisschen beliebter bei diesem Geschlecht zu sein – ein übliches Thema, das Guān Yuè nutzt, um gegen sie zu sticheln. Mit Miwayu Mitsurugi allerdings kommt sie sehr gut aus, dass es fast schon an Freundschaft erinnert. Skurillerweise gilt dasselbe für deren Erzfeinde, Luna und Rebecca Flamberge. Zudem unterhielt sie eine gute Beziehung zu Marion Nathaniel bis zu deren Versiegelung durch Sofiya Țepeș. An der Entsiegelung MaNas war sie auch beteiligt, wobei sie hier erstmals mit ihrer späteren Verbündeten Guān Yuèqiáo kooperierte, um dieses Ziel zu erreichen.

      Wichtigste WFW Karrieredaten
      26.07.2011 – Grandslam VII: Debüt vor den WFW Kameras an der Seite von Lieza Ramón bei einer Begegnung mit Miwayu Mitsurugi.
      Standing Alone 2016: Debüt ihres Shiro Homura Gimmicks

      Trivia
      (Shiro Homura)
      - Shiro verweist wenig überraschend mit Haar, Name und Analytik auf Shiro aus „No Game No Life“
      - Homura verweist auf Akemi Homura aus Madoka Magica sowie Senran Kaguras Homura
      - Ihre Emotionslosigkeit ist von Senran Kaguras Hikage inspiriert
      - Ihre Vorliebe für Eis teilt sie mit King of Fighters‘ Kula Diamond
      (Bianka Belbu)
      - Der Vorname ist von Pokémons Bianka übernommen, weitere Parallelen gibt es nicht.
      - Ihr Nachname ist eine offensichtliche Kurzform von „Beelzebub“, was ihren mitunter diabolischen Charakter wiederspiegelt.
      - Zuweilen trägt sie eine Sense mit sich, auf der ein „Auge“ ist, ihr „3.rd Eye“, das auch durch den Theme Song referiert wird.
      - Ihr Charakterdesign basiert auf einer selbstkreierten Kämpferin mit dem Edit Mode von Soul Calibur IV, wovon ihr erdachter Name, ihre Optik und ihre Verwendung der Sense (Zasalamels Moveset) mehr oder minder 1:1 übernommen sind. Dies verbindet sie auch mit Lieza Ramón.
    • Lieza Ramón
      Nationalität: Spanien

      Nicknames & Aliases
      Lizard Princess
      Liza Ramón

      Optik
      Liezas dunkelpinkes Haar ist zu einem dichten, ponyhaften, strähnigen Seitenscheitel geschnitten, wobei der Hauptteil sehr lang und zu zwei Spiral-Twintails gebunden ist, die sie bis nahe des Bodens leicht nach hinten versetzt flankieren. Befestigt durch grüne Blümchen-Haarbänder, wie ohnehin ihre Optik von den Farben Grün und Pink dominiert wird: ein grünes Cape mit pinken Ornamenten trägt sie über einem grünen Brustpanzer mit pinken Stoff, um die Hüfte ist ein ausladender Rock in ebendieser Farbgebung, mit viel Beinfreiheit, worunter sie entsprechende, halbhohe Stiefel trägt. Wie diese Wrap Boots trägt sie auch noch dazu passende, geschnürte Unterarmschoner.
      Sie ist 167 Zentimeter groß, gut durchtrainiert, insbesondere die Beinpartie, aber insgesamt eher schmal und hat nur eine bedingt ausgeprägte Oberweite.

      Theme Song
      Last of the Wilds

      In Wrestling
      Finisher
      Lizard Tongue (Omega Driver)
      Signature Moves
      Lizard Hammer (Polish Hammer)
      Piledriver
      Diving Double Knee Drop
      Lizard Press (Thesz Press)
      Zum kompletten Moveset

      Grundbeschreibung
      Lieza ist die Gefolgschaft von Bianka Belbu, der Giftgrünen Hexe – es ist möglicherweise der Umgang mit der teils launischen Fluchwirkerin, der dafür gesorgt hat, dass Lieza mitunter sehr scheu und schreckhaft ist. Sie ist sehr auf Selbsterhaltung aus und versucht jeglichen Ärger nach Möglichkeit zu vermeiden. Sie isst sehr gerne und fühlt sich entsprechend am Wohlsten, wenn sie etwas zu essen hat… und es um sie herum ruhig und dunkel ist. In ihr genehmer Umgebung wird sie auch sogleich deutlich selbstbewusster. Sie mag keine Schmerzen und ist daher ein beliebtes Opfer von Submission Spezialisten. Besonders gefährlich wird sie allerdings im Ring, wenn sie zu erschöpft ist, um noch mentale Kapazitäten für Angst zu haben. Sie hat einen leichten „Sprachfehler“ und spricht das „s“ oft wie ein „z“ aus.

      Wichtigste WFW Karrieredaten
      19.10.2010 – Rav 202: erste namentliche Nennung im WFW TV.
      26.07.2011 – Grandslam VII: Debüt vor den WFW Kameras an der Seite von Bianka Belbu bei einer Begegnung mit Miwayu Mitsurugi.

      Trivia
      - Wie Bianka basiert ihr Design auf einem selbst gemachten Charakter mit dem Editor von Soul Calibur IV, wo sie – natürlich – das Moveset des Lizardman hat, dessen Wahl auch bei ihrer Namensgebung eine leicht nachzuvollziehende Rolle gespielt hat.
      - Ihr dezent geänderter Vorname spielt auf Lieza aus Arc the Lad an.
    Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien