Kumiko Yuumura

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kumiko Yuumura

      Kumiko Yuumura
      Nationalität: Japan

      Nicknames & Aliases
      Tsuki Ryu no Miko (Miko of the Moon Dragon)
      Helena Cavenitis
      Lady Knight of Virtue (als Helena)
      The Fair Warrior (als Helena)
      Guardian of Virtue (als Helena)

      Optik
      Kumiko trägt ihr Haar im klassischen Hime-Schnitt wobei der lange Hauptteil des Haars bis auf den Boden ausgewachsen ist.
      Sie trägt im für Mikos üblichen Stil ein weißes Kimono-Top mit rotem Saum, die Ärmel sind allerdings zu Gunsten von Schulterfreiheit von diesem abgetrennt. Ihr Hakama-Rock ist ungewöhnlich kurz, dafür trägt sie sehr hohe, weiße Socken und rote Sportschuhe, die zwar eigentlich aus traditioneller Kleidungssicht dazu unpassend sind, aus sportlicher Sicht aber natürlich umso mehr Sinn machen.
      Sie ist 174 Zentimeter groß und körperlich besonders im Beinbereich gut austrainiert, mit ordentlichen, aber auch nicht auffällig großen Körperrundungen.

      Theme Songs
      Maiden's Capriccio
      Doll Judgment by Kitsune’s Workshop (als Helena Cavenitis)

      In Wrestling
      Finishing Moves
      Diamond Dust
      MDS (Moonlight Dragon Stunner) (Vertical Suplex to Stunner)
      Black Diamond (Powerbomb Facebuster) [“Power of Virtue” as Helena C.]
      Signature Moves
      Miko's Judgment (Fireman’s Carry Facebuster)
      Avalanche Miko's Judgment (Avalanche Fireman’s Carry Facebuster)
      Shinto Burial (Scissored Dragon Sleeper) [ehemals “Arctic Burial”]
      zum kompletten Moveset

      Grundbeschreibung
      (als Kumiko Yuumura)
      Kumiko ist eine Miko aus Tokio, von einem Shinto Tempel, der Monddrachentempel genannt wird. Sie ist klug, begabt in vielen Disziplinen und so in vielerlei Hinsicht die Entsprechung einer Yamato Nadeshiko. Sie ist allerdings auch eine leidenschaftliche Kampfsportlerin, die eigentlich auch größeres Interesse am MMA hat denn am Wrestling, allerdings auf Drängen ihrer kleinen Schwester Konoka am WFW Betrieb teilnimmt. Für gewöhnlich ist sie sehr still und ernst, erhebt sie ihre Stimme kommt sie zumeist schnell zur Sache. Sie verbindet Freundschaft mit Undine, mit der sie nicht nur das Tag Team „Arctic Tidal Waves“ gebildet hat, sondern mit der sie auch freiwillig nach einem Verwechslungsvorfall eine Gefängniszelle teilte, obgleich streng genommen nur Undine in Haft hätte gehen müssen. Hieran zeigt sich, dass sie trotz mitunter distanzierter Haltung bedingungslos zu jenen steht, die ihr wichtig sind. Sie unterhält zudem freundschaftliche Beziehungen zu Yūki Sakaki und Connie Gardner. Großen Respekt hat sie vor Momoko Sakaki, aber anders als manch andere sieht sie in dieser primär eine Herausforderung, der sie irgendwann gewachsen sein möchte.
      (als Helena Cavenitis)
      Als Helena war sie ein Teil des Trios „Guardians of Everything that is Good and Right“, gemeinsam mit Serena Smith und Amber Gaia Nome (Sandra LaMander). Zudem war sie in engem Kontakt mit Charlotte van Luminis und Amanda Hildegard Riches. In diesem Gimmick verkörperte sie eine fanatische Kämpferin für das Gute, mit einem Grad an Extremität, der aus den Guten fast schon wieder Böse machte. Da sich dieses Gimmick aber als Flop erwies, kehrte Kumiko wieder zu ihrem früheren Gimmick zurück und „Helena Cavenitis“ verschwand kurz nach dem Grandslam X aus dem WFW TV.

      Wichtigste WFW Karrieredaten
      ~13.11.2010 Rav#205: Erster Auftritt vorm heimischen Tempel zusammen mit Schwester Konoka.
      30.11.2010 Flughafen Angle mit Chiharu Kurosaki.
      26.11.2013 Debüt ihres kurzlebigen Gimmicks als Helena Cavenitis.

      Trivia
      - Kumikos ursprüngliche Inspirationsquelle ist King of Fighters’ Kula Diamond.
      - Kumiko und Konoka wurden ursprünglich komplett unabhängig voneinander ersonnen.
      - Miko Aiba aus Cross Edge ist eine weitere referierte Persönlichkeit.
    Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien