Ravage 8.7.2007

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ravage 8.7.2007

      Die Pyros sind laut, sehr laut und kündigen wie immer eine spannende Rav Show an, in der mehrere Sachen enthüllt werden sollen! Zu einen was Cole gemeint hat mit seinem Satz das er mit dem Undertaker und Rock noch mehr vorhat als ein lächerliches Streetfight Match an Grandslam und die Frage wer gegen die New Generation antreten wird bei Grandslam und natürlich auch die Frage wer bei Grandslam im WFW Championship Match stehen wird! Vielleicht wird ja auch bekannt wer der Maskierte Mann ist und natürlich stehen auch jede Menge interessante Matches auf der Card und mit dem ersten fangen wir auch schon an!!

      Heidenreich vs. Ken Kennedy


      Denn jetzt ist erstmal Zeit für ein wenig Psychotime, wird sich das Publikum denken, denn in genau diesem Moment ertönt das wohlbekannte Theme des Lieblingspsycho der Massen. Dieses leutet dann wohl auch schon das nächste Match des heutigen Abends ein, denn Heidenreich wird es mit niemand geringerem, als dem selbsternannten König der Announcer Mr. Kennedy zu tun bekommen. Doch ersteinmal erscheint Heidenreich nun auf der Rampe und winkt den Fans zu, die ihn wie üblich lautstark bejubeln. Heidenreich scheint derweil noch keinen Gedanken an das Match zu verschwenden, sondern eher mit dem Abklatschen der Fans, weswegen er noch breit grinst. Im Ring wird im die Lage aber wohl klar, denn innerhalb einer Sekunde verblasst das Lächeln und wird zu einem miesepetrigen Grummeln.
      Und schon im nächsten Moment ertönt auch schon das Theme seines heutigen Gegners. Dieser wird im Gegensatz zu Heidenreich alles andere als freundlich empfangen, was ihn aber auch nicht wirklich zu stören scheint. Kaum ist dieser dann im Ring angekommen, will er seine übliche Vorstellung seinerselbst vollziehen, doch Heidenreich hat wohl keine Lust so lange zu warten, denn noch bevor Kennedy das Mic in seine Hand nehmen kann, schlägt Heidenreich ihn von hinten nieder, zur allgemeinen Freude der Fans.
      Kennedy hat überhaupt keine Chance dieser Attacke zu entkommen und auch den darauffolgenden Tritten hat er nichts entgegenzusetzen. Heidenreich wird vom Ref aufgefordert von Kennedy abzulassen, doch Heidenreich ignoriert ihn einfach. Der Ref packt Heidenreich daraufhin und zwingt ihn von Kennedy weg, sodass dieser sich erholen kann. Heidenreich ist fuchsteufelswild und versucht sich loszureißen, aber Kennedy steht bereits wieder, wenn auch ein wenig orientierungslos. Endlich kann sich Heidenreich dann losreißen und sofort geht er wieder auf Kennedy los aber der kann sich mit einem Stich in die Augen Luft verschaffen. Umgehend setzt er dann auch mit Forearms nach und kann Heidenreich sogar einen schnellen Snap Suplex verpassen. Sofort das erste Cover............1............2............. Kick Out von Heidenreich, der wie von der Tarantell gestochen plötzlich aufspringt und eines Berserker gleich wieder auf Kennedy losgeht. Extrem harte Elbows prasseln auf Kennedy herab, ehe er von Heidenreich am Hals gepackt wird und eine krachende Chokebomb verpasst bekommt. Aber Heiderneich denkt gar nicht daran, Kennedy zu covern, sondern führt sein zerstörisches Werk fort. Seine Freakshow, der Death Valley Driver, soll nun folgen, doch Kennedy kann sich noch gerade so am Turnbuckle festhalten und sich sogar mit Elbows gegen Heidenreichs Kopf auf diesen retten. Ein Crossbody soll nun folgen, doch Heidenreich fängt ihn einfach ab und bringt seinen Flying with a Freak-Move durch, indem er Kennedy mit einem Running Powerslam auf die Matte hämmert. Aber wieder folgt das Cover nicht, sondern er zieht Kennedy wieder hoch und stemmt ihn in bester Goldberg Manier nach oben. Kennedy zappelt und versucht sich frei zu strampeln, aber Heidenreich ist schneller und befördert Kennedy mit einem extrem harten Swinging Brainbuster, dem Psychotic End, auf die Matte. Diesesmal folgt auch das Cover und das dürfte es dann auch gewesen sein.................1......................2...................3!
      Damit fährt Heidenreich einen weiteren Sieg ein und setzt seine zerstörerische Tour durch die Ravage Show fort. Nachdem er letzte Woche bereits Matt Hardy und Ken Kennedy zerstört hatte, musste Kennedy heute bereits das zweite Mal dran glauben.
      Ob es den nächste Woche ein viertes Opfer für Heidenreich geben wird ist fraglich, denn noch ist er für kein Match bei Grandslam bestätigt worden!

      Doch das lässt uns jetzt ersteinmal kalt, denn nun heißt es Ring frei für


      The Undertaker vs. Matt Hardy


      Durch eine Anordnung von Michael Cole wird der Undertaker heute Abend nicht auf The Rock treffen,sondern auf Matt Hardy.Für Matt dürfte dies eine schwierige Aufgabe sein,aber falls er es schaffen sollte den Deadman zu besiegen,wäre dies eine kleine Sensation.Entsprechend motiviert kommt der ältere der beiden Hardy Brüder zum Ring,klatscht mit den Fans ab und wartet nun im Ring auf seinen heutigen Gegner.Dieser kommt seit neuestem mit Strohhut und einem roten Hawaiihemd,der Lavidaner Kluft,zum Ring und erntet erstmal Buhrufe der Fans.
      Der Referee lässt sogleich die Ringglocke ertönen und die Action im Ring kann beginnen.Matt versucht sich sofort an einem HeadLock,doch der Undertaker drückt ihn mit Schwung weg und verpasst ihm einen harten Schlag.Dieser federt zurück in die Seile und wird sofort mit einem HipToss zu Boden befördert.Der Undertaker setzt sofort nach und verpasst Matt harte Schläge gegen seinen Kopf und nimmt dann Anlauf zum LegDrop,aber Hardy rollt sich blitzschnell aus dem Ring um dort erstmal Luft zu holen.Der Taker steigt ihm direkt nach und es entsteht ein kleiner Brawl außerhalb des Rings.Nachdem der Taker Matt mit dem Kopf gegen die Absperrung gerammt hat,steigt dieser wieder in den Ring,während der Referee Matt anzählt............................
      ...................1...................
      ...................2...................
      ...................3...................
      ...................4.........................Matt steht schon wieder am Apron und will zurück in den Ring steigen,aber der Taker versucht erneut Matt anzugreifen.Dieser kann sich aber abducken und mit harten Schulterstößen gegen den Bauch des Takers punkten.Den anschließenden SunsetFlip kann Hardy aber nicht ganz durchziehen,da der Taker sich kurz vor dem Gleichgewichtsverlust mit einem harten Schlag gegen Matt´s Kopf befreien kann.Kaum ist dieser wieder auf den Beinen,schnappt sich der Deadman sofort dessen Arm und setzt zu seiner Oldschool Aktion,der Tanz auf dem Seil,an,doch Matt versucht sich mit schnellen platzierten Schlägen auf den Arm des Takers zu befreien,was auch gelingt.Jedoch im gleichen Moment packt der Taker erneut dessen Arm und zieht eine harte Clothesline durch,bevor der Tanz auf dem Seil folgen kann.Nach dieser Aktion sieht Matt schon sehr mitgenommen aus und der Taker macht sich jetzt schon für den Chokeslam bereit......er packt Matt am Hals.......aber Hardy kontert mit einem harten Tritt in den Magen des Takers,taucht unter dem auf ihn zuschnellenden Arm hindurch und zieht den SideEffect durch!Beide Männer liegen am Boden und werden vom Referee angezählt.................
      ..............1..............
      ..............2..............
      ..............3..............
      ..............4......................................der Undertaker kommt wieder auf die Beine und wird sofort von Matt in die Ringecke gedrängt,wo er mehrere Tritte und Schläge einstecken muss.Nach 2 ShoulderThrusts setzt Matt zum WhipIn an,doch der Taker schafft das Reversal,schleudert Matt in die Ringecke und donnert auch wenig später mit einer Clothesline gegen Matt.Jetzt nimmt der Deadman erneut Anlauf,aber Hardy kann im allerletzten Moment die Beine hochziehen und den Angriff abwehren.Während der Taker nach hinten taumelt,steigt Matt auf´s 2.Seil und kommt mit einer schönen FlyingClothesline von den Seilen.Das ist ein Cover......................................
      ..............1................
      ..............2..........................nein.Der Taker kommt raus.
      Hardy sieht das scheinbar eher gelassen und beobachtet wie der Taker in seiner gewohnten Art und Weise aufsteht.
      Hardy nimmt nun Anlauf und springt zu einem Dropkick ab, doch dieser prallt am Taker einfach ab, der Deadman bewegt sich nicht einmal! Hardy ist völlig geschockt von dieser Tatsache, er fängt sich aber schnell wieder und springt der Taker nocheinmal entgegen, doch diesmal lässt der Taker den Sprung nicht an sich abprallen, nein er fängt Hardy sogar auf und bringt den so in eine Arg ungünstige Postiion – in den Ansatz zum Tombstone Piledriv...... TOMBSTONEPILEDRIVER gegen Hardy! Damn! Der Mann ist regungslos! Cover!........
      .....
      ........
      .............
      ...........
      .......1..........
      .............
      ............
      ...........
      ........
      ..........2........
      ............
      .............
      ..........
      ...........
      ...........3!!!!
      Der Taker gewinnt, was für eine überraschende Wende dieses Matches!!!

      Der Taker hat nun doch noch gegen den streckenweise dominierenden Matt Hardy gewonnen, dass wird seine Legende wohl noch etwas länger...... Was ist das das Licht ist ausgegangen .. ein Kurzschl.... Hatebreed - Destroy everything ertönt. Lichtblitze zucken durch die Halle. Eine maskierte, total in Schwarz gekeleidete Person betritt die Halle und bleibt auf der Entrance Rampe stehen. Nick Mondo! Er trägt sein Ring Outfit, dass er auch schon vor Seiner Verletzung getragen hat. Die Maske ist jedoch komplett Schwarz. Nur die Augen sind Blutrot umrandet. Ausserdem trägt er ein anliegendes, ärmelloses Shirt. Mondo macht sich auf den Weg zum Ring, wo er sich ein Mic schnappt. Mondo verpasst dem Zeitnehmer einen Tritt und steigt in den Ring.

      Quellcode

      1. Wie ihr wisst, wurde ich vor etwa zwei Monaten während eines Matches für eine drittklassige Hardcore Liga an der Ostküste schwer verletzt. Euch war das natürlich scheissegal, aber etwas anderes habe ich von solchen degenerierten Inzuchtprodukten wie euch auch gar nicht erwartet.


      Die Fans buhen und erste Getränkebecher landen im Ring.

      Quellcode

      1. Yeah, f**k you too. Warum geht ihr nicht einfach nach Hause in eure Trailerparks, zieht euch eure weissen Klan Kostümchen an und schändet anschliessend ein Schaf? Wer was von mir will, soll jetzt in den Ring steigen.


      Die Buhrufe werden lauter und weiterer Müll fliegt in den Ring. Mondo senkt sein Mic und wartet auf einen Fan, doch keiner traut sich über die Absperrung. Mondo erhebt sein Mic.

      Quellcode

      1. War ja klar. In der Gruppe seid ihr stark, aber alleine scheisst ihr euch in eure Klan Windeln.


      Mondo senkt sein Mic erneut und erfreut sich an den Müll werfenden Idioten. Er erhebt sein Mic erneut.

      Quellcode

      1. Kommen wir zurück zu meiner Verletzung. Mein Gegner in diesem Match war der aktuelle TXW World Champion Violent G, der mich mit einem Burning Hammer durch ein Konstrukt von Stühlen, Barbedwire, Lighttubes und Razorwire befördert hat. Dabei kam ich so unglücklich auf, dass ich mir das Genick brach. In den ersten Tagen ging ich von einem Versehen aus. Ich sah mir die DVD der Show immer wieder an und begann zu zweifeln. Schliesslich verdichteten sich die Anzeichen, dass das ganze geplant und folglich pure Absicht war. Die Bestätigung lieferten mir dann Informationen, die von grösseren Zahlungen berichteten, die
      2. Violent G in den Wochen zuvor erhalten hatte. Seine Flucht nach Neuseeland war schliesslich der endgültige Beweis.


      Mondo senkt sein Mic und erhebt es gleich wieder.

      Quellcode

      1. Nicht nur, dass du dich hast kaufen lassen wie irgend eine billige Bordsteinschwalbe Violent, nein, du warst auch noch zu dumm, den Job zu beenden. Aber selbst wenn du erfolgreich gewesen wärest und mich in den Rollstuhl verfrachtet hättest, hast du tatsächlich geglaubt du kommst ungeschoren davon G? Bist du tatsächlich so dumm? Du solltest mich eigentlich besser kennen. Du solltest wissen, was mit Leuten passiert, die mich hintergehen wollen. Wir waren nicht nur beste Freunde G, nein, wir waren wie Brüder. Wir sind zusammen durch die Hölle und zurück gegangen. Doch das ist jetzt vorbei. Ohne mich wärst du heute immer noch ein nichts. Ich habe deine Karriere ins Rollen gebracht und ich werde sie wieder beenden. Es gibt ein gutes Sprichwort. "Auge um Auge lässt die Welt erblinden". Ich bin da anderer Meinung. Es ist die einzig wahre Art, wie man mit minderwertigen Bitchpunks wie dir umgehen sollte. Ich werde nicht nur deine Karriere beenden, nein, ich werde dich zerstören. Ich werde dir dieselben Schmerzen zufügen wie du mir. Ich werde dich meine ganzen Schmerzen, meine Verzweiflung, meine Enttäuschungen und meinen Hass spüren lassen. Leider hast du kein Rückgrat, somit kann ich dir das nicht brechen. Aber ich kann etwas anderes tun. Ich werde dir alles nehmen, was dir wichtig ist. Ich mache dich so richtig fertig und ich werde jeden Augenblick davon in vollen Zügen geniessen und wenn du glaubst es sei vorbei, geht der Tanz erst richtig los. Dann hole ich meine frisch geschärfte Sichel hervor und schlitze dich auf wie einen Fisch. Wenn ich dann mit dir fertig bin, werde ich mir deinen feigen Auftraggeber vornehmen, der offensichtlich nicht genug Eier hatte, um sich selber die Hände schmutzig zu machen. Im Vergleich zu dem, was ihm blüht, wird dein Untergang wie ein Tag im Disneyland aussehen. Ihr habt die Büchse von Mondo geöffnet und jetzt tragt ihr die Konsequenzen. Wir sehen uns in der Hölle, Bitchpunk!


      Mondo wirft das Mic zu Boden und verlässt die Halle.

      WOW! Was für eine Ansage! Das wird in jedem Fall noch spannend weiter gehen! Was wird wohl Violent G dazusagen! Wir bleiben am Ball! Und zwar mit einem Match an dem auch Mondo seinen Spass hätte! Denn es geht weiter mit:

      Streetfight: Booker T vs. Finlay!


      “Can you dig it, Sucka?” Das Theme von Booker T läutet jetzt eine besondere Matchart ein. Als nächstes steht bei hier Rav nämlich ein Streetfight auf dem Programm. Booker T forderte diese Matchart gegen seinen neuesten Dauerrivalen Finlay. Allerdings für Grandslam. Ob ihm Serra da wohl eine Strich durch die Rechnung gemacht hat? Oder Michael Cole? Egal, denn Booker T scheint willig zu sein entgegen seinen Vorstellungen dieses Match schon heute Abend zu bestreiten. Zu Buh Rufen erscheint der Jamika-Fan auf der Rampe wo sein Feuerwerk gezündet wird.
      Doch kaum begibt er sich dieses hinunter kommt von hinten auch schon Finlay samt Shillelah angerannt und zieht diese Booker T über den Kopf! Dieser fliegt nach vorne und die Rampe hinunter. Finlay folgt ihm mit einem hämischen Grinsen, und als sich Booker T wieder erhebt kann zieht er ihm erneut seine Lieblingswaffe über den Kopf! Jetzt legt sich der Ire zum Cover auf seinen Gegner:

      1........

      2........

      Kick Out!
      Der war nach diesen überraschenden und harten Attacken so nicht unbedingt zu erwarten. Aber da die Shillelah ja stabil ist will Finlay sie erneut gegen Booker T einsetzen, muss aber einen plötzlichen Cheapshot hinnehmen! Jetzt liegen beide Gegner schon so früh im Match am Boden und werden vom Referee angezählt. Trotz starker Unterleibsschmerzen kann sich Finlay zuerst erheben und greift abermals nach seiner Lieblingswaffe. Gerade will er zu schlagen, da wirbelt Booker T via Spin-a-Roony auf die Beine und fegt seinen Gegner mit einem Scissors Kick um. Jetzt ist es Booker T welcher nach der Shillelah greift, doch eine kleine Hand greift schneller unter dem Ring hervor und zieht die Waffe genau dort hin! Das kann nur Hornswoggle gewesen sein.
      Booker T will sich nicht lumpen lassen, steckt seinen Oberkörper unter den Ring und zieht nach einer Weile Hornswoggle mit der Shillelah in den Händen hervor. Doch ehe er diese dem kleiner gewachsenen Mann abnehmen kann nietet ihn Finlay auch schon mit einer harten Clothesline um. Jetzt lässt er sich die Shillelah von seinem kleinen Assistent überreichen um damit weiter Booker T zu malträtieren. Aber der zieht unter dem Ring auf einmal einen Feuerlöscher hervor und bläst Finlay eine gewaltige Ladung Schaum ins Gesicht! Bevor er ihm dann den Feuerlöscher überzieht! Das Cover.

      1......

      2......

      Aber da zieht Hornswoggle ihm die Shillelah über! Der kleine grüne Kobold freut sich wie ein Schneekönig über seinen Treffer und springt enthusiastisch in der Gegend herum. Doch Booker T hat dieser Treffer nicht allzu viel ausgemacht. Das bemerkt nun auch Hornswoggle, doch Booker hat sich hat sich schon den Feuerlöscher gegriffen und befördert Finlays Helferlein mit einer ordentlichen Ladung Schaum einen Meter nach hinten. Da wendet er sich Finlay zu und hebt holt mit dem Feuerlöscher aus. Doch der größere Ire rammt Booker T seinen Kopf in den Magen. Jetzt entreißt Finlay Booker den Feuerlöscher und schlägt zu, aber daneben, woraufhin Bookr einen mit einem Front Kick punkten kann. Wieder will er den Feuerlöscher an sich nehmen, doch Hornswoggle ist schneller und sprüht jetzt Booker den Schaum ins Gesicht!
      Booker T ist kurzzeitig geblendet, was Finlay ausnutzt um ihn mit harten Forearms die Rampe hinauf zu treiben. Dann nimmt Finlay Anlauf und zeigte eine weitere Clotehsline, verfehlt aber, was Booker T ausnutzt um seinerseits ein paar Schläge zu landen. Aber Finlay hält dagegen, bis Booker einen Schöag abblocken kann und wieder die Offensive an sich reißt. So geht das ganze hin und her, bis beide Wrestler brawlend im Backstage Bereich verschwinden und sich schon bald in dem Raum mit den Herrentoiletten wieder finden, als plötzlich eine kreischende Frau aus einer Toilette flüchtet. Das sind dann wohl doch die Damentoiletten. Booker T hat jetzt die Oberhand gewonnen und drückt Finlay mit dem Gesicht in eine Kloschüssel hinein. Hoffentlich befinden keine Exkremente darin. Finlay kann sich mit Elbwos befreien und ihn bis zu den Waschbecken drängen.
      Da kommt plötzlich Hornswoggle mit der Shillelah angedackelt. Doch anstatt sie Finlay zu überreichen steigt der kleine Kerl auf ein Waschbecken und will sie von dort aus wohl Booker T über die Rübe ziehen. Dazu ist Hornswoggle aber doch noch ein bisschen zu schwer, und das Waschbecken gibt scheppernd unter seinem Gewicht nach. Finlay ist davon ein bisschen abgelenkt, was Booker T dazu nutzt um mit Elbows zu kontern. Jetzt krallt er sich das Washcbekcen hievt es in die Höhe... und zieht es mit alle Gewalt Finlay über den Schädel! Booker T feiert schon sich selbst, da ist es Hornswoggle der mit der Shillelah Booker T’s Familienplanung trifft! Jetzt fängt der Helfer mit seinen kleinen Händen Wasser aus dem kaputten Rohr auf und lässt dieses auf Finlays Gesicht fallen.
      Booker T hat sich aber schon wieder erholt und richtet seine wütenden Blicke auf den kleinen Mann in grün. Dieser geht jetzt stiften, aber Booker T will sich an ihm revanchieren und nimmt deshalb die Verfolgung auf. Hornswoogle rennt so schnell wie ihn seine kleinen Beine tragen, schafft es aber nur bis in den Catering Bereich, bevor ihn Booker T eingeholt und am Schlafittchen gepackt hat. Ein Mitarbeiter bringt gerade warmes Essen in einer großen Plastikbox vorbei. Booker T verpasst Hornswoggle einen Headbutt und lässt ihn dann fallen. Anschleißend entreißt er dem Mitarbeiter die Box und entleert deren Inhalt auf dem Hallenboden. Der Mitarbeiter legt sich lautstark mit Booker T an. Und befindet sich ein Bookend später ebenfalls auf dem Hallenboden wieder.
      Jetzt hebt Booker T Hornswoggle hoch, schmeißt ihn in die nun leere Box und verschließt diese Fachmännisch. Und stemmt die Box mit all seiner Kraft plötzlich in die Höhe! Nein... er wird hoch nicht?? Da kommt Finlay plötzlich von hinten angerannt schafft es Booker T die Boy zu entreißen. Doch bevor er sie ihm überzeihen kann hat Booker T schon das weite gesucht. Finlay legt die Box am auf dem Boden ab und heftet sich dann auch schon an die Fersen seines neuen Lieblingsgegners. Dieser steuert auf den Parking Lot zu und verschwindet hinter einer Türe.
      Dort findet Booker T eine Mülltonne. Wohl vom Hausmeister der sie hier hat stehen lassen. Diese nimmt Booker an sich und wartet bis sich die Tür öffnet bevor er sie Finlay überzieht. Aber die Person war gar nicht Finlay, sondern der Ringrichter! Satt dessen ist Finlay hinter ihm und kann eine weitere Clothesline anbringen. Dann schnappt er sich die Mülltonne und stülpt sie seinem Kontrahenten über. Jetzt erspäht Finlay einen an der Wand lehnenden Besen. Diesen schnappt er sich jetzt und schlägt diesen Mehrfach gegen die Mülltonne und den darin befindlichen Booker T. Dieser will schnell das weite suchen, stolpert aber und fällt samt der Mülltonne auf den Hallenboden. Das nutzt Finlay jetzt schadet froh aus, beugt sich hinunter und rollt die Mülltonne mit dem darin befindlichen Booker T über den halben Parking Lot. Dann legt er sich zum Cover auf die Tonne drauf. Aber es ist keiner zählt das Cover, der Ref. wurde ja zuvor augeknockt! Finlay richtet sich nun wieder auf und sucht den Referee, es ist ein langer Weg und als er ihn erreicht ist er von selbst schon wieder auf den Beinen. Finlay zuckt nur mit den Achseln und wendet sich wieder der Tonne und Booker zu, der sich gerade aus selbiger befreien will. Und gerade als Finlay wieder bei ihm ist hat er das auch schon geschafft und steht direkt neben der Tonne, als Finlay ihn mit harten Schlägen begrüßt.
      Booker ist noch etwas angeshlagen und durch das viele rollen auch noch nicht wieder ganz bei der Sache und wird nun von Finlay zu einem Bodyslam hochgehoben... und der geht auch durch... ein harter Bodyslam auf die Tonne... Finlay lässt sofort das Cover folgen.....
      ......1......
      ..........
      ......
      .......
      ......
      ......2...
      ........
      ......
      ......KICKOUT! Booker hat es wirklich noch einmal geschafft auszukicken.
      Finlay sieht sich nun hilflos um und sucht etwas was er benutzen kann um Booker zuzusetzen. Außer einigen Autos ist der Parkplatz aber leer, doch da wird Finlay auf die Schranke aufmerksam. Er geht ohne Booker mitzunehmen auf die Schranke zu und öffnet sie – zu seinem Glück ist dies noch eine der älteren manuellen Schranken. Der Pförtner ist allerdings nicht damit einverstanden das Finlay diese Schranke öffnet, als er jedoch das wütende Gesihct Finlays sieht verschwindet er schnell wieder in seinem Häuschen und schmollt.
      Finlay wartet unterdessen auf Booker, der sich gerade aufrichtet und sich nun in Richtung Finlay schleppt, was vielleicht keine so gute Idee ist, aber wer würde das Booker jetzt schon sagen.
      Es dauert nicht lange da ist er schon bei seinem Gegner und wird von einer harten Clothesline begrüßt. Es folgen ein paar Stomps ins Gesicht und dann wird Booker auch schon zur Haltrung gegenüber der Schranke geführt. Finlay setzt Booker dort mit der Halterung für die Schranke als Lehne hin und geht auf die Gegenüberliegende Seite, dort wo die Schranke nun noch geöffnet ist. Finlay wird doch nicht.. DOCH! Finlay löst die Schranke und sie fällt schnell und hart in Richtung ihrere Halterung! Zu Bookers Unglück ist er größer als die Halterung und er bekommt sie mit voller Wucht auf den Kopf.... Es fließet das erste Blut..... Finlay abr ist das noch nicht genug, er öffnet die Schranke ein weiteres Mal und seztt Booker wieder an die Halterung..... ZACK! Erneut fällt sie auf den armen ehemaligen Mr. Money In The Bank!
      Finlay ist nun abr auch der Überzeugung das es reicht und er legt sich auf den nun mehr blutüberströmten Booker T -> Das Cover........
      .........
      .........1.........
      ...........
      ............
      ...........
      .........
      .............2.........
      ..........
      .............
      .........
      ...........
      ...........
      ............3.!!!!! Das ist es! Das Match ist zu Ende und Finlay ist der lachende Sieger über seinen Langzeitrivalen Booker T!!!!


      Was für ein Match! Ein Glück, dass Booker kein Match bei Grandslam hat, es wäre nun zumindest äußerst fraglich ob er antreten könnte!

      Nun kommen wir zu einem der wohl schon entschiedenen Matches an diesem Abend, denn jetzt heißt es:

      The Rock vs. Michael Cole

      Der Assistent der Generalmisstress Serra hat den Peopleschamp so dermaßen gereizt diese Woche und sich so als Chef der WFW aufgespielt, dass Serra ihn deshalb in den Ring gegen Rocky schickt und uns ist wohl alles klar was nun mit Michael Cole passiert und dass vermutlich auch nicht ganz zu Unrecht!
      Als erstes erklingt das Theme von eben diesem Assistenten und der erscheint auf der Rampe, er sieht alles andere als glücklich aus und läuft schnell auf den Ring zu, er will es wohl hinter sich bringen. Er trägt einen relativ affigen Trainingsanzug ung und sieht in dem Ring in den er gerade eben hinein geslidet ist, eher verloren und Fehl am Platze, als richtig aufgehoben aus.

      Und da ertönt auch schon das Theme des Peoples Champ und die Fans jubeln und applaudieren, im Gegensatz zu den Buhszenarien als Cole die Halle betreten hat. Er begrpßt jeden der ihm die Hand hinhält mit einem kurzen Abklatschen und ich bin mir sicher die ein oder andere junge Lady wird sich heute nicht mehr die Hand waschen.
      Rocky strahlt über das ganze Gesicht und ist sich nicht ganz umsonst siegessicher.
      Er steigt entschlossen in den Ring und lässt sich auch auf dem Apron nocheinmal bejubeln. Doch da wird er auch schon von hinten von Cole angegriffen, der ihm einen Low Blow verpasst, der in diesem Fall legal ist, da er VOR dem Match stattgefunden hat. Rocky fällt vom Apron herunter, es herrscht einen kurzen Moment Schockstille bei den Fans, doch dann mündet es in ein extremes Buhkonzert der Ravbesucher, doch Cole macht weiter er tritt mit aller Wucht wieder und wieder zwischen die Beine des inzwischen wehrlosen Rock, während der Ringrichter versucht ihn davon abzuhalten, doch das schafft er nicht und so lässt er einfach die Ringglocke läuten, sodass Cole nun aufhört, nach bestimmt 15 harten Tritten in die empfindlichste Gegend des Peopleschamps – das wird Maria bestimmt nicht gern gesehen haben.
      Cole zeigt nun noch einen Elbowdrop auf The Rock, mit einem für den Referee unsichtbaren schmezhaften Griff in das eben noch malträtierte Gebiet Rockys und es folgt sofort das Cover – das sieht böse aus für Rocky der völlig schmerzverzehrt auf seinem Rücken liegt und scheinbbar unfähig ist sich zu bewegen. ..................
      ..........
      .........
      .........
      ...........1......
      ..........
      ............
      ........
      ...........
      ..........2.........
      .........
      ...........
      ...........
      ......DR..... KICKOUT!!!!! Rocky schafft es wirklich und die Fans die während des Covers völlig still geworden sind und scheinbar inständig für Rocky gebetet haben brechen nun in lauten, ja schier ohrenbeträubenden Jubel aus und Cole ist völlig enttäuscht das Seine Methode nicht funktioniert hat.
      Rock liegt nun zwar immer noch fix und fertig von den beachtlichen Schmerzen auf dem Rücken und das versucht Cole nun auszunutzen, er zeigt noch einen Elbow Drop und nimmt dann Rocky sogar in einen Leg Lock, wobei er darauf achtet, das Rockys empfindliche Gegend stark belastet wird, doch Rokcy schafft es nach kurzer Zeit sich daraus wieder zu befreien und er schafft es sogar sich nun auf seine Knie hochzuhieven und dann kurz darauf sogar auf seine Beine, auch wenn man sehen kann das es ihm arge Schmerzen bereitet, verdammt da kommt schon wieder Cole der ihm eine Clothesline verpassen will, doch Rock duckt sich drunter weg, Cole niummt noch einmal Anlauf in den Seilen.... ROCKBOTTOM!!! Rocky zeigt aus dem Nichts seinen Finisher und zeigt somit Cole wer der Chef im Ring ist. Die Halle tobt! Angespornt von den Fans stellt er sich nun breitbeinig vor den Assistenten Serras und zieht sich seinen Elbogenschoner ab, er wirft ihn ins Publikum und post kurz, dann holt dann erst im einen Seil dann im anderen Anlauf und zeigt dann sehr zur Freude der Fans seinen berühmten Peoples Elbow gegen Cole.
      Anstatt Cole nun aber sofort zu pinnen steht Rocky nun aber ersteinmal wieder auf, reibt sich mit schmerzverzehrtem Gesicht zwischen den Beinen und stellt dann sein Bein zwischen die von Cole und verdreht dessen dabei um sein eigenes und alle wissn was nun kommt, Rocky will Cole nicht einfach nur pinnen, er will ihn in seiner Version des Sharpshooters zum aufgeben bringen....
      Er setzt den Sharpshooter also an und man sieht sofort wie der Schmerz in Cole fährt und diesen h ält Cole auch nicht lange aus.. kurz nach dem ansetzen fängt er wie wild an auf die Matte zu klopfen.... Das Match ist aus und The Rock hat gewonnen, was der Ringsprecher auch sehr zur Freude der Fans laut über die Lautsprecher ausruft, während The Rock sich feiern lässt.

      Ein interessantes Match, auch wenn der Sieger wohl schon lange feststand! Immerhin ist Rock ein trainierter Wrestler und Cole nur ein Schreibtischhengst.


      Bevor es nun mit dem nächsten Match weiter geht schalten wir noch kurz backstage:

      Es wird nun in den Backstagebereich geschaltet indem die komplette New Generation rumläuft.

      Konnan:

      Quellcode

      1. Wir dürfen uns dass nicht gefallen lassen..


      Homicide:

      Quellcode

      1. Absolut nicht! Sie macht was sie will!


      Alle drei gehen nun weiter und halten vor einem Büro.Es ist das Büro von Serra. Sie klopfen an und gehen rein.

      Indem Raum sitzt Serra hinter ihrem Stuhl und schaut allen drei in die Augen.

      Quellcode

      1. Ich hatte es ja fast schon erwartet, dass ihr 3 kommen werdet. Aber ihr habt wennschon den Anstand zu klopfen ,wenn ihr reinkommt.Lobenswert.Was gibt es denn?


      Konnan:

      Quellcode

      1. Du sagst ,du wusstst dass wir kommen?
      2. Dann kannst du dir wohl auch denken warum!


      Homicide:

      Quellcode

      1. Ja! Es geht so nicht weiter,Serra!
      2. Du kannst mit uns nicht machen was du willst.Wir sind die Tag-Team-Champions deiner Liga.Und was machst du?!


      Konnan:

      Quellcode

      1. Du hast uns jede Woche in ein Match gesteckt .Jeder Match war härter wie das andere. Wir sind keine Wrestling-Maschinen wie Kurt Angle.Unser Körper stößt auch mal auf Grenzen!


      Serra:

      Quellcode

      1. Und jetzt? Wollt ihr Mitleid? Ihr seit keine kleinen Babys mehr! Steht euren Mann und benehmt euch nicht wie Kindergartenkinder. Unfassbar..Shelton,hast du deinen Mannen nichts beigebracht.DU warst ein Lord of Greatness.Ist es auch der Grund wieso du nicht meckerst?!


      Shelton:

      Quellcode

      1. Natürl..


      Homicide:

      Quellcode

      1. Was soll das heisse,Serra. Shelton kann mehr Aushalten wie wir?


      Serra:

      Quellcode

      1. Eigentlich schon,ja. Wer hat euch den die Tag-Team -Titles geholt?


      Shelton:

      Quellcode

      1. Das tut nichts zur Sache.


      Serra:

      Quellcode

      1. Seit wann ist man so bescheiden,Shelton?[/code}
      2. Konnan:
      3. [code]Homicide,merkst du nicht was sie vorhat?
      4. Sie will Shelton wieder und versucht uns gegeneinander aufzuhetzen!


      Homicide:

      Quellcode

      1. What?! NO WAY ,SERRA.Shelton Benjamin ist New Generation. And to live and DIE in New Generation.Nicht wahr Shelton?!


      Shelton:

      Quellcode

      1. Wir waren wegen etwas anderem hier..


      Konnan:

      Quellcode

      1. Ja,natürlich! Serra,wir haben keine Lust mehr! Nein! Wir wollen nicht antreten.Und heute werden wir es auch nicht. Wir haben null Bock auf Cage,auf JBL und auf den Maskierten Feigling.Sucker um Sucker. Und mit solchen Leuten sollen die Tag Team Champs in den Ring steigen?!


      Serra:
      [code: Sorry Jungs. Ich habe hier das sagen. Eure Wehwehchen interessieren mich so viel wie eure Meinung. Doch ich mache es euch einfach.
      Weg 1:
      Ihr tretet heute zum Main Event an.
      Weg 2:
      Ihr tretet nicht an und eure Titel werden euch abgenommen.Na,was sagt ihr?[/code]

      Homicide:

      Quellcode

      1. Du scheiss Schlam..

      Homicide will sich auf Serra stürzen doch Shelton springt dazwischen.

      Shelton:

      Quellcode

      1. CIDE! Was machst du!


      Homicide:

      Quellcode

      1. Sorry.Guck dir mal an was sie mit uns macht,man!


      Serra:

      Quellcode

      1. Du denkst das ist alles?! Nach deinem kleinen Wutausbruch eben wird es noch schlimmer. Ich hatte doch erwähnt, dass ihr ein Match beim GrandSlam habt,nicht wahr. Jetzt verrate ich euch mal eure nächsten 3 von 5 Gegnern! Die Rockers wisst ihr ja sicher noch oder? Das habe ich euch ja letzte Woche gesagt unddas werdet ihr kleinen Dummerchen schon nicht vergessen haben.
      2. [code]
      3. Cide sieht schon wieder enorm wütend aus und Shelton guckt ihn etwas besorgt an.
      4. Serra:
      5. [code] Neben den Rockers und einem weiteren Gegner den ich erst später heute Abend ernennen werde sind eure Gegner zum einen DIE GLORREICHEN NASTY BOYS, frühere WFW, NWA und WCW Tag Team Champions, zugegeben ihre beste Zeit haben sie hintersich, aber das wird sie nicht aufhalten, sie sind heiß auf diesen Kampf! Dazu werdet ihr noch gegen die HART FOUNDATION antreten!!! Diese wird natürlich aus Bret Hart und Jim Neidhart bestehen! Denkt ihr ihr könnt sie besiegen ? Gut dann werden euch auch nicht die nächsten Schocken! Denn diese sind niemand anderes als DIE OUTSIDERS – Der ehemalige Kern der New World Order! Nash und Hall! So New Generation nun schert euch raus aus meinem Büro und macht euch fertig für euer Match sonstt seit ihr eure Titels los.


      Homicide:

      Quellcode

      1. Wag es nicht.


      Serra(grinsend) :

      Quellcode

      1. Sonst was? Hier ist es verboten Frauen zu schlagen. In Mexico etwa nicht?! Und nun raus!


      Homicide:

      Quellcode

      1. Das kriegst du noch zurück.Gehen wir,jungs.


      Alle drei gehen nun Richtung Tür. Shelton dreht sich kurz davor nochmal zur Serra die seine Augen findet und nur den Kopf schüttelt.

      Shelton sagt dann in einem verbissenem Ton:

      Quellcode

      1. Danke für alles Serra.


      Die Tür geht zu .Die Kamera schaltet weg und es geht weiter im Takt, es gibt noch zwei Matches auf der Card und die wollen wir ja nicht aus Zeitmangel verpassen! Jetzt heißt es:


      Carlito Caribean Cool vs. Montel Vontavious Porter!



      Warum gerade diese beiden Männer heute gegeneinander antreten weiß keiner sogenau aber Serra hat es so fefstgelegt und so wird es auch geschehen!

      Nun ist es Zeit für das Aufeinandertreffen zwischen dem coolen Mann aus der Karibik und dem selbsternannten Player. Die Rede ist natürlich von Carlito Caribbean Cool und Montel Vontavious Porter. „I spit in the face of people who don´t want do be cool!“ ertönt und Carlito kommt unter seiner Theme in die Halle. Er hat wie immer seinen Apfel dabei und wird von den Fans bejubelt. CCC gibt einigen Fans die Hand und geht dann in den Ring. Er zieht sein Karibik T-Shirt und seine Kette aus und gibt es nach draußen. „I´m coming!“ schallt es durch die Halle und MVP kommt aus seinem kleinen Zelt in die Halle gelaufen. Er posiert kurz und geht dann unter Buhrufen in den Entrance Bereich runter. MVP slidet in den Ring und posiert nochmal kurz. Dann gibt es ein kurzes Wortgefecht mit Carlito und dieser schlägt sofort auf Porter ein. Die Ringglocke ertönt anschließend auch. Carlito und MVP liefern sich harte Schläge. CCC bringt MVP in die Ringecke und schlägt dort auf ihn ein, bis der MVP sogar zu Boden geht. Es gibt noch ein paar Schläge, ehe Carlito dann Anlauf nimmt und MVP seinen Fuß ins Gesicht rammt. Carlito rennt jetzt in die Seile und möchte dem MVP weiter zu setzen. Doch dieser steht schnell wieder auf und verpasst Carlito überraschend eine Clothesline. Dann tritt er auf Carlito ein, welcher noch am Boden liegt. Er hebt den Mann aus der Karibik wieder auf und whippt ihn in die Seile. MVP nimmt ihn gleich in einen Sleeperhold im stehen, um Carlito die Luft zu nehmen. Letzterer kann aber mit einem Chinbreaker kontern und zeigt einen Dropkick, der den MVP aus dem Ring schickt. MVP hält sich draußen vor Schmerzen den Kopf und Carlito möchte mit einem Baseballslide nachsetzen, jedoch kontert der MVP und streckt Carlito dann mit einer Clothesline auf den Hallenboden. MVP bearbeitet dann Carlito weiter mit Uppercuts, bis CCC mit einem Elbow kontert und MVP´s Kopf mehrmals auf die Steel Steps schlägt. Dann rammt Carlito den Rücken vom MVP noch an den Apron und rollt ihn dann in den Ring. CCC folgt ihm nicht, sondern steigt auf den Apron und dann auf den obersten Turnbuckle. Er wartet bis MVP wieder steht und springt zu einem Cross Body los. Dieser sitzt auch, aber der MVP rollt durch und steht wieder auf, mit Carlito auf den Armen. So zeigt er einen schönen Sideslam und läßt das Cover folgen.
      1...........
      2....Kickout.
      MVP tritt gleich wieder auf Carlito ein und zeigt sich dann arrogant dem Publikum, das buht. Porter rennt dann in die Seile und möchte einen Elbow zeigen, doch Carlito weicht aus. Er wartet bis MVP wieder steht und zeigt einen Hurricanrana. Caribbean Cool bleibt auf dem MVP sitzen und so zählt der Ref den Pin.
      1........MVP kommt wieder raus.
      Carlito whippt den MVP gleich wieder in die Seile und zeigt einen Dropkick. MVP konnte sich jedoch in den Seilen halten und so fliegt Carlito unsanft auf den Boden. Das nutzt MVP zu seinem Elbow Drop. Er setzt zum Cover an, aber Carlito kommt sofort wieder raus. Der MVP hebt Carlito auf und whippt ihn hart in die Ringecke, dass Carlito zu Boden geht. Porter nimmt Carlito erneut und wieder muss CCC in die Ringecke, dieses mal hält er sich aber dort. MVP nimmt dann Anlauf und zeigt einen harten Big Boot in der Ecke. Carlito sackt zu Boden und wird gepinnt.
      1...........
      2.........Nein!
      MVP hat genug und schlägt wütend auf Carlito ein. Er hebt ihn erneut auf und whippt ihn in die Seile. Carlito kann aber mit einem Springboard Reverse Elbow kontern und die Fans wachen wieder auf und jubeln für CCC. Dieser zeigt anschließend einige Chops und nach einem Whip-In einen Back Body Drop. Carlito geht wieder in die Seile und zeigt einen Facecrusher. Dann bringt er MVP mit einer Serien von Clotheslines zu Boden. Es folgt der Springboard Moonsault, bzw. Lionsault und das Cover.
      1..........
      2.........Kickout!
      Schöne Moves von Carlito, aber das reicht noch nicht. CCC bearbeitet den MVP weiter mit Schlägen und rennt dann in die Seile, wird aber von einem Powerslam abgefangen. MVP kann einen Vertical Suplex folgen lassen und hebt Carlito wieder auf. Nun soll das Match durch den Playmaker folgen. Aber Carlito kann sich durch einen Back Suplex befreien. Carlito läßt einen Big Splash folgen und covert den MVP.
      1........
      2......No.
      CCC steigt jetzt aufs Top Rope und wartet bis der MVP wieder steht. Dieser sieht aber noch rechtzeitig, was Carlito vor hat und rennt zu ihm hin und steigt aufs zweite Seil. Carlito versucht MVP mit Schlägen abzuschütteln, aber auch dieser verteilt einige Schläge und kann einen Top Rope Back Body Drop durchbringen. MVP ist der erste der beiden der wieder auf die Beine kommt... er tritt nun hart auf Carlito ein und setzt mit einem Elbow nach, dann hebt er Carlito hoch und holt in den Seilen Anlauf... CLOTHESLINE! MVP posiert kurz – sehr zum Missfallen der Fans und hebt dann Carlito wieder hoch, diesmal lehnt er ihn allerdings an die Ringseile für besseren Halt. Wieder holt MVP Anschwung in den Seilen.......CLOTHESLINE! Diesmal fliegt Carlito aus dem Ring und bleibt regungslos auf dem Rücken liegen und wieder posiert der MVP kurz im Ring, was die Fans erneut aufbringt und zum Buhen verleitet. Daraufhin steigt MVP auf den Titantron wo er sich zum bejubeln aufbaut, die Reaktionen sind allerdings das genaue Gegenteil, was ihn aber auch n icht wirklich stört. Stattdessen springt er plötzlich und unerwartet ab direkt auf Carlito zu, doch der scahfft es im letzten Moment seine Knie anzuwinkeln, so dass MVP äußerst schmerzhaft darauf landet und regungslos liegen bleibt..... Der Refereee zählt nun den Countdown....
      .....1....
      ...2.... wer steht als erstes wieder auf.....
      ...3.... ......
      ...4.... ........
      ...5.... ..und wer schafft es als erstes sich wieder in den Ring zu rollen
      ...6.... ...
      ...7.... ...
      ...8.... ..und wer gewinnt das Match, bislang rührt sich keinr der beiden...
      ...9.... ......nun bewegt sich Carlito ein bisschen, er schafft es ogar auf die Beine und ....
      ...10.... !!! Bleibt völlig erschöpft an der Ringschürze stehen! DOUBLE COUNTOUT! Es gibt keinen Gewinner! Es ist ein Unentschieden!

      Nun ist auf einmal Serras Theme zu hören und die Generalmisstress erscheint mit Mikro auf der Rampe. Die Reaktionen im Publikum sind gemischt, es gibt viele Jubler und auch diverse Buher, doch Serra macht sich ncihts draus und hebt einfach das Mikro.

      Serra:

      Quellcode

      1. Guten Abend Ladies und Gentlemen. Zuerst möchte ich den beiden Herren hier im Ring gratulieren zu ihrem Sieg, denn das war heute kein Unentschieden NEIN! Auch wenn es so aussah! Das war ein Zweifacher Sieg....


      Die beiden MVP und Carlito schauen sich etwas verwirrt an, sind sie das Team das Serra gemeint hat als sie mit der NG gesprochen hat? Sie wenden sich aber dann wieder Serra zu die fortfährt,

      Serra:

      Quellcode

      1. .... Doch dazu komme ich erst später, zunächst will ich euch erzählen wie es mit dem WFW Championship aussieht!


      Lauter Jubel brandet auf, doch Serra fährt fort.

      Serra:

      Quellcode

      1. Der Semi-Mainevent wird definitiv nur ein One on One! Die beiden Teilnehmer werden an Grandslam festgelegt als Opener! Es wird ein Survivor Elimination Tag Team Match geben! Deren beiden Survivor die Chance auf den Titelshot bekommen und die beiden Verlierer werden als Tag Team das Tag Team Championship Gauntlet Match auffüllen!
      2. Die Teams werden sein: The WFW World Champion AJ Styles & The Big Show vs. Kurt Angle & Chris Jericho!!!


      Was für ein Announcement!!!!! Unglaublich! Die Fans jubeln unglaublich laut! Die Garantie diese vier Superstars auf jeden Fall zweimal an dem Abend zu sehen lässt sie vor Freude unglaublich laut und unglaublich lange jubeln! Als Sie sich beruhigt haben fährt Serra fort. Denn warum sind nun Carlito und MVP Sieger, sie sind ja nun nicht das noch nicht announcte Tag Team!

      Serra:

      Quellcode

      1. Das ist ja noch nicht alles! Ihr werdet euch bestimmt schon gewundert haben warum viele unserer Superstars noch kein Grandslam Match haben! Diese Frage will ich euch gern beantworten, denn es wird am Grandslam, sozusagen als Bonbon für unsere Fans und natürlich auch für unsere Männer hier ein MONEY IN THE BANK LADDER MATCH geben!!!


      Ohrenbetäubender Jubel durchläuft die ganze Halle!!! Serra muss nun lange warten bis es ruhiger wird

      Serra:

      Quellcode

      1. Wollt ihr gar nicht die Teilnehmer wissen? Nun gut, ich werde sie euch trotzdem verraten, denn wir haben heute den ganzen Abend lang, ohne euer oder das Wissen der Wrestler Qualifikationsmatches abgehalten! Und alle Gewinner der bisherigen Matches sind für das Money in the Bank Match qualifiziert! Das sind:
      2. HEIDENREICH
      3. THE UNDERTAKER
      4. THE ROCK
      5. FINLAY und
      6. CARLITO und
      7. MVP, deshalb hab ich euch beide Gewinner genannt!
      8. Da mir diese beiden allerdings nicht reichen habe ich noch den
      9. MASKED MAN ernannt und aufgrund seiner vorherigen Siege über seinen Gegner, der sich heute schon qualifiziert hat auch noch
      10. BOOKER T!!!!

      Über die Ernennung der Namen der beteiligten hinweg wurde die ganze Zeit entweder gejubelt oder gebuht, und da gerade als letztes Booker T genannt wurde ist die Reaktion gewünscht kurz am Ende und Serra fährt fort.

      Serra:

      Quellcode

      1. Das ist ja nicht alles! In diesem Match wird aber nicht ein Koffer aufgehängt NEIN! Sondern ZWEI!!!! Das hat folgenden Grund! Ein Koffer alleine ist absolut gar nichts wert, wenn man aber beide Koffer besitzt, dann kann man sie gegen einen Titelshot für jedweden in der WFW vorhandenen Titel einlösen! Damit meine ich natürlich sowohl den Undisputed oder den WFW Titel, als auch den Hardcore oder German Title, man kann ihn sogar für einen Tag Team Title Shot einlösen, wenn man sich einen Partner sucht! Aber das geht nur wenn man BEIDE KOFFER HAT! BEIDE UND NICHT EINEN!!!


      WOW Was für ein Announcement! Serra grinst zufrieden und überlässt die Fans ihrem Jubeln, da sie sich nun auf dem Absatz umdreht und backstage verschwindet.

      Während all dem Jubeln geht es hier aber auch noch weiter und zwar mit dem Main Event!



      JBL & The Masked Man vs. Christian Cage & The New Generation


      Das Theme der New Generation läutet den Main Event des heutigen Abends ein. Die amtierenden World Tag Team Champions kommen diesmal zu gemischten Reaktionen zum Ring. Publikumslieblinge sind sie nicht, aber die Tatsache das sie heute gegen JBL und den maskierten Mann wrestlen macht sie den meisten Fans doch gleich an ganzes Stück sympathischer, wenngleich der Heat doch überwiegt. Shelton Benjamin und Homocide scheinen sich aber nicht sonderlich darum zu kümmern. Unbeeindruckt von jeglichen Reaktionen stiegen sie in den Ring und besprechen dort mit ihrem Manager Konnan die Taktik für dieses Match.
      Nach ein paar Sekunden der Stille ertönt das Theme von niemand geringerem als The Instant Classic Captian Charisma Cage, und sorgt bringt fast das Hallendach zum abheben, so laut ist die Reaktion der Fans auf seine heutigen Auftritt. Gerade die Peeps wünschen sich natürlich dass Christian Visecera rächen und den maskierten Mann nach Strich und Faden fertig machen wird bevor er ihm letztendlich die Maske von Kopf reißen kann, aber auch die anderen Fans sind von der Loyalität Christians absolut begeistert. Der Lord of Greatness bleibt kurz auf der Rampe stehen, geht dann aber ohne Umschweife direkt in den Ring, wo er sich kampfbereit macht.
      „Longhorn“ wird eingespielt und eine weiße Limousine kommt in die Halle gefahren. Der Fahrere steigt aus und öffnet hinterste Türe, aus welcher ein telefonierender John „Bradshaw“ Layfield aussteigt, welchen die negativen Reaktionen der Fans auf sein Erscheinen sichtlich beim telefonieren stören. Deshalb nimmt JBL kurz das Handy zur Seite und deutet den Fans an leise zu sein, was natürlich das genaue Gegenteil bewirkt. Dann beendet JBL aber das Telefonat und überreicht dem Fahrer das Mobiltelefon, bevor er sich freudestrahlend Richtung Ring begibt. Christian deutet er von außerhalb an dass der neue Titel bald um seine(Layfields) Hüften hängen wird.
      Dann wartet er vor dem Ring auf seinen heutigen Tag Team Partner. Dieser ist der maskierte Mann, welcher ganz ohne Auftrittsmusik zum Ring kommt. Die Fans buhen ihn vehement aus und werfen mit Popcorn und Getränkebechern nach ihm. Der Maskierte schert sich aber nicht darum um setzt seinen Weg einfach unbeeindruckt fort. Bis ihm plötzlich Christian Cage entgegengerannt kommt, der ihn schon außerhalb des Ringes attackiert und ihn anschließend mit dem Kopf mehrfach auf die Ringtreppe hämmert. Jetzt geht JBL dazwischen, wird aber selbst mit dem Kopf gegen die Ringtreppe gehämmert und geht zu Boden, doch immerhin konnte der maskierte Mann die Flucht in den Ring antreten.
      Doch Christian Cage folgt ihm auf dem Fuße, packt sich den Kopf des maskierten und hämmert diesen sechs mal gegen den dritten, zweimal gegen den zweiten und einmal gegen den ersten Turnbuckle. Die Fans zählen bei jeden Treffer enthusiastisch mit und jubeln lautstark auf als Christian den Kopf des maskierten Mannes abschließend auf die Ringmatte donnert. Christian Cage hat jedoch noch nicht genug und würgt den maskierten Mann mit seinem Fuß. Der Referee schon seine ganze Körperkraft aufwenden um Christian von seinem Gegner zu trennen als Captian Charisma nach dem anzählen nicht freiwillig lösen will. Der maskierte Mann lehnt nun erschöpft am untersten Turnbuckle, da ist Christian bereits wieder zur Stelle und lässt eine Salve von Tritten gegen die Brust des Maskierten folgen. Doch jetzt nähert sich JBL über den Apron an und verpasst diesem einen Slingshot wodurch Cage auf die Matte befördert wird.
      Der Maskierte zieht sich den Seilen zu seinem Tag Team Partner, doch Christian hat sich schneller erholt, packt sich Beine seines Hassgegners und befördert dessen hals per Catapult gegen das unterste Seil. Der maskierte Mann ringt nach Luft, doch Christian greift sich erneut die Beine und lässt einen weiteren Catapult Slingshot folgen! Aber Cage ergreift zum dritten mal die Beine des maskierten und lässt auch noch einen dritten folgen. Da kommt plötzlich JBL den Apron entlang gelaufen und streckt den an den Seilen stehenden Cage mit einer harten Clothesline nieder. Anschließend greift er die Arme seines Tag Team Partners und zieht diesen, unter dem Protest des Ringrichters und lautstarken Buh Rufen, in seine Ecke, um sich daraufhin den offiziellen Wechsel durch zu führen.
      Shelton Benjamin und Homicide schauen sich das ganze Spektakel relativ unbeeindruckt an, sie sehen nicht so aus als wären sie auch nur ansatzweise scharf auf dieses Match gewesen. Derweil drängt JBL Christian mit harten Schlägen in die Ringecke hinein macht so lange weiter bis Cage schon ein bisschen zusammen sackt. Dann packt er ihn am Arm und schickt ihn per Whip-In in die gegenüberliegende Ringecke, aus der Christian aufgrund des harten Aufpralls hinaus torkelt. Wieder packt ihn Layfield am Arm und schickt ihn so hart in die andere Ecke dass Christian nach dem Aufprall zu Boden fällt. Dann beugt er sich über seinen Gegner bei Grand Slam, um ihn verbal zu verhöhnen und ihm ein paar Ohrfeigen zu verpassen.
      Diese scheinen Christian Cage aber erst wieder so richtig aufgeweckt zu heben, denn plötzlich schnellt seine Rechte nach oben und landet mehrere Treffer gegen JBL’s Kinn, so dass dieser erst mal ein paar Schritte nach hinten machen muss. Christian schafft es auf die Knie, steht aber noch gebeugt, was Layfield dazu nutz um in die Seile zu gehen und Cage einen harten Tritt an den Kopf zu verpassen. Dem folgt ein Elbow Drop, und ein Zweiter bis ein Dritter die Serie abschleißt und JBL zum Cover ansetzt. 1...... 2...... Kick Out. JBL nimmt Christian jetzt in einen Sleeperhold am Boden. Die Peeps feuern ihren Liebling aus voller Brust an während sie für ihn klatschen und mit den Füßen auf den Boden trampeln.
      Und das scheint seine Wirkung nicht zu verfehlen, dann plötzlich streckt Christian Cage seinen Arm in die Höhe und kämpft sich mit aller Kraft wieder nach oben. JBL versucht den Druck zu verstärken, aber Christian kann hochpowern und den Hold durch Elbows lösen. Christian Cage läuft in die Seile, JBL kontert mit dem Running Knee, aber Christian kann überspringt kann ein Roll Up an bringen. 1... 2..., da kommt Layfield aber locker raus und verpasst Christian Cage einen Kick, bevor er dann zum Suplex ansetzt. JBL hebt Christian aus, doch Captain Charisma verlagert sein Gewicht nach hinten und kann Layfield so einen knallharten DDT verpassen!
      Die Fans jubeln lauthals auf und feuern ihren Liebling an, dem sich jetzt die Chance zum wechseln bietet. JBL ist allerdings früher in seiner Ecke und hat den Wechseln bereits geschafft, weshalb der maskierte Mann in den Ring kommt und Christian am Bein fest hält, doch der Instant Classic stößt ihn mit dem anderen Bein von sich weg. Jetzt hat er es fast in die eigene Ecke geschafft und steht bereits wieder auf Beinen, da ist der Maskierte wieder zur Stelle und hält das linke Bein von Christian fest, doch Captain Charisma kann einen Enzugiri anbringen und in die rettende Ecke hechten! Aber diese ist leer!! Shelton Benjamin und Homicide haben soeben den Apron verlassen und schauen dem überraschten LoG von außen mit einem mehr nur hämischen Grinsen in die Augen.

      Quellcode

      1. You srewed me Christian, now you have to pay the price for it!


      Ruft Shelton Benjamin von außen Richtung Christian und verpasst diesem noch einen Schlag an den Kopf ehe er sich zusammen mit seinem Partner Homicide und deren Manager Konnan zu ohrenbetäubenden Buh Rufen aus der Halle begibt, wodurch aus diesem 3 on 2 Handicap-Match nun ein 2 on 1 Handicap-Match für Christian geworden ist.
      Christian Cage scheint dies immer noch nicht fassen zu können, da landet auch schon der maskierte Mann auf dem Rücken des Lord of Greatness. Dann zieht er ihn an den Haaren in die Ecke von JBL und wechselt mit dem erfolgreichen Aktionär, ehe sie Christian gemeinsam einen Whip-In und im Anschluss einen doppelten Spinebuster verpassen. Lässig beugt sich John „Bradshaw“ Layfield über Captain Charisma und lässt den Referee das Cover zählen.

      1.....

      2.....

      Aber Layfield unterbricht das Cover!
      Scheinbar möchte noch bisschen mit seinem Gegner im Main Event von Grandsalm 3 spielen, sowie ihm noch ein wenig mehr zu setzen damit Viscera möglicherweise nicht neben Viscera auch noch Christian Cage kampfunfähig ist, wodurch er wohl kampflos zum Champion werden würde. Dem maskierten Mann ist das aber gar nicht recht, denn er will das Match so schnell wie möglich gewinnen um sich nicht demaskieren zu müssen, weshalb er Layfield andeutet den Sack endlich zu zumachen.
      Dieser hat ein Einsehen mit seinem Tag Team Partner und deutet die Clothesline from Hell an. Christian steht schon fast wieder auf den Beinen, da federt JBL auch schon aus den Seilen zurück; Clothesline from Hell! Aber Cghristian duckt sich rechtzeitig ab und zeigt aus der Bewegung heraus blitzschnell den Unprettier! Dann legt er sich zum Cover auf JBL. Doch der maskierter Mann wartet schon auf dem Top Rope und springt einen Wlbow Drop, landet aber auf JBL da sich Christian weg gerollt hat! Der Maskierte schlägt die Hände über dem Kopf zusammen und bemerkt dabei nicht wie Christian Cage langsam wieder auf die Beine kommt. Doch, jetzt hat er es bemerkt und setzt gegen Cage zur Powerbomb an.
      Verdammt die geht auch durch armer Christian... Doch was ist das? Serras Theme! Sie erscheint auf der Rampe und sie hat mehrere Securities dabei , und hält die Tag Team Belts in den Händen, die New Generation ist genau hinter ihr und wird nur durch die Security abgewehrt, Serra hat außerdem ein Mikro dabei und der Maskierte Mann schaut interessiert zu wie sie es in der Hand hält und nun zu ihrem Mund führt.

      Serra:

      Quellcode

      1. Da ihr drei hier denkt nur weil ihr die Tag Team Champs seid könnt ihr hiermachen was ihr wollt, muss ich euch zeigen wer hier die Hand am Ruder hat! Ich konfiziere die Tag Team Titles bis zum Grandslam und setze sie vakant und wenn ihr jetzt nicht wieder an diesem Match teilnehmt, dann werdet ihr nicht einmal bei dem Titelmatch bei Grandslam dabei sein! Also faulenzen oder Titelchance! Entscheidet Euch!


      Die Fans jubeln Serra nun geshclossen laut zu und die Generalmisstress verlässt mit ihrere Security die Halle.
      Die New Generation steht etwas bedröpelt da, doch dann schauen sich Shelton und Cide an, zucken die Achseln und stürmen in den Ring.... Sie sliden hinein und attakieren den Maskierten Mann. Christian rettet sich in die Ringecke während sich nun Cide um den in den Ring geeilten JBL kümmert und ihn in die Seile whippt nur um ihn mit einem eleganten Dropkick wieder nachdraußen zu befördern, dann steigen Shelton und er wieder aus dem Ring und Shelton tagt mit Christian der sich nun in die Ringecke geschleppt hat.
      Er geht sofort auf den Masked Man los, während Cide draußen immer noch JBL zusetzt. Im Ring gibt es nun den T-Bone Supplex gegen den Masked Man und es folgt das Cover von Shelton........
      ......
      .........
      ......
      ........1.........
      ............
      ...........
      ............
      ......2...........
      .........
      .........
      ...........
      KICKOUT!!!... Der Maskierte ist gerade noch einmal herausgekommen. Doch nun wechselt Shelton mit Homicide, der gerade mit JBL fertig ist, der draußen völlig unfähig zum eingreifen liegt.
      Beide Männer sind nun im Ring Homicide nimmt sich den Maskierten...... COPKILLA!!!! Damn it und das reicht schinbar nicht, denn nun geht auch Shelton noch mal zum Maskierten hebt ihn noch mal hoch und zeigt nun auch seinen Finisher... T-BONE SUPPLEX!!!! Damn it! Shelton verlässt nun den Ring und Cide covert.....
      ........
      .........1........
      .........
      .........
      ........
      ..........2.........
      ........
      ........
      ................
      ...........
      .........3!!!!! Cide covert den Maskierten! Die definitive Entscheidung!

      Die New Generation verlässt nun aber völlig gefrustet den Ring, da sie im Moment keine WFW Tag Team Champions mehr sind! Mit den Bildern eines erschöpften Captain Charismas, und eines erschöpften Undisputed Champions und dem des zerstörten Maskierten geht Rav Of Air!
    Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien