An attemp at history

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hat ja auch was mit der WFW Geschichtsschreibung zu tun... der neue Showkalender.
      Wie man sieht dieses Jahr kein Japan, die sind dafür 2014 direkt mit NYM und kleiner, anschließender Tour dran.
      Italien dieses Jahr auch nur ein Zwischenstop, dafür direkt mit PPV.
      Die USA sind dieses Jahr etwas ausführlicher dran und England feiert PPV Premiere.
      Schweden und Russland werden erstmals als Showstandorte "ausprobiert".
      Schreibtechnisch habe ich für die drei traditionell schreibintensivsten PPVs (StAl, ToH und Grandslam) dieses Mal direkt zwei Wochen Schreibzeit eingeplant.
      Hour of Glory hat als einzige Show nur 3 Shows als Build Up, da dort ~80% der Kämpfe aber ja eh durch die Battle Bowl Auslosung zustande kommen, sollte das auch locker reichen.
      So weit zu meinen Gedanken warum und weshalb - jetzt "müsst" ihr mir sagen, was ihr davon haltet.



      01.01.13 Neujahrspause
      08.01.13 - PPV Schreibwoche
      16.01.13 – New Year’s Massacre - Berlin, Deutschland
      21.01.13 - Lektürewoche

      28.01.13 – Monday Night Ravage - Rostock, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
      04.02.13 - Monday Night Ravage – Stockholm, Schweden
      11.02.13 - Monday Night Ravage – Hamburg, Deutschland
      18.02.13 - Monday Night Ravage – Hannover, Niedersachen, Deutschland
      25.02.13 - PPV Schreibwoche
      04.03.13 – PPV Schreibwoche
      11.03.13 - Standing Alone - Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland
      18.03.13 – Lektürewoche

      25.03.13 - Monday Night Ravage – Nürnberg, Mittelfranken, Deutschland
      01.04.13 - Monday Night Ravage – München, Bayern, Deutschland
      08.04.13 - Monday Night Ravage – Wien, Österreich
      15.04.13 - Monday Night Ravage – Zürich, Schweiz
      22.04.13 - PPV Schreibwoche
      29.04.13 - Pure Violence - Stuttgart, Baden-Württemberg, Deutschland
      06.05.13 - Lektürewoche

      13.05.13 - Monday Night Ravage - Paris, Frankreich
      20.05.13 - Monday Night Ravage - Bordeaux, Frankreich
      27.05.13 - Monday Night Ravage - Barcelona, Spanien
      03.06.13 - Monday Night Ravage - Madrid, Spanien
      10.06.13 - PPV Schreibwoche
      17.06.13 – PPV Schreibwoche
      24.06.13 – Tournament of Honor - Rom, Italien
      01.07.13 - Lektürewoche

      08.07.13 - Monday Night Ravage - Moskau, Russland
      15.07.13 - Monday Night Ravage - Mainz, Rheinland-Pfalz, Deutschland
      22.07.13 - Monday Night Ravage - Köln, Nordrheinwestfalen, Deutschland
      29.07.13 - Monday Night Ravage – Amsterdam, Niederlande
      05.08.13 – PPV Schreibwoche
      12.08.13 – PPV Schreibwoche
      19.08.13 - Grandslam IX - Dortmund, Nordrheinwestfalen, Deutschland
      26.08.13 - Lektürewoche

      02.09.13 - Monday Night Ravage - Dublin, Irland
      09.09.13 - Monday Night Ravage - Edinburgh, Schottland
      16.09.13 - Monday Night Ravage - Manchester, England
      23.09.13 - PPV Schreibwoche
      30.09.13 - Hour of Glory - London, England
      07.10.13 - Lektürewoche

      14.10.13 - Monday Night Ravage - Winnipeg, Kanada
      21.10.13 - Monday Night Ravage - Ottawa, Kanada
      28.10.13 - Monday Night Ravage - New York City, New York, U.S.A.
      04.10.13 - Monday Night Ravage - Washington D.C., U.S.A.
      11.11.13 – PPV Schreibwoche
      18.11.13 – EGTPPV / Memorial PPV - Atlanta, Georgia, U.S.A.
      25.11.13 - Lektürewoche

      02.12.13 - Monday Night Ravage - Austin, Texas, U.S.A.
      09.12.13 - Monday Night Ravage - Denver, Colorado, U.S.A.
      16.12.13 - Monday Night Ravage - Phoenix, Arizona, U.S.A.
      23.12.13 – Monday Night Ravage - San Francisco, California, U.S.A.
      31.13.13 - Silvester Special

      (Anfang 2014: New Year's Massacre - Tokyo, Japan)
    • Also die ausgedehnte Nordamerika-Tour gefällt mir sehr gut. Wobei ich in Kanada ja eher Calgary als Veranstaltungsort gewählt hatte, anstatt Winnipeg.
      Auch die Tour über die Britischen Inseln weiss zu gefallen.
      Hatten wir die letzten Jahre eigentlich auch schon immer nur 7 PPV's? Wenn ja, fällt mir das erst jetzt so richtig auf. Strange...

      Moskau wurde doch nur gewählt um eventuell Olga dazu zu bewegen, dass sie vorbei schaut. ;)
    • Ich hab Winnipeg wegen Jericho genommen. ^^

      2012 waren es auch "nur" 7 PPVs.
      Vor 2012 gab es allerdings noch Redemption im Showkalender (der ein Mal vom D-Day ersetzt wurde).

      Ich bezweifle ja, dass Bilal das überhaupt mitkriegt, um da nen Cameo machen zu können.
      Unter Sofiyas Vampirtöchtern gibt es aber eh bereits eine neue Russin.
      (obgleich die bisher nur 2x unbenannt im Hintergrund anwesend war und keine der Referees ist)
    • gefällt mir und ist genehmigt ;)
      Former WFW Hardcore Champion **** (4 mal) (1x Randy Orton; 3x Major Anderson)
      Former WFW German Champion * (16.01.13 - 04.10.13) (Ralle us Kölle)
      Former WFW Undisputed Champion (Stone Cold Steve Austin)

      Ex -WFW Co General Manager (Major Anderson)
      Führer des Battalions
      WFW Star von 2006 - 2011;2012 - 2014; 2017 - ??? (Teilzeit)
      Sieger der Wargames 2012 (Batallion)
    • ToH Winner
      1.st (PBF): Kane (PBF) / Viscera (German) (2005)
      2.nd (WFW) Chris Jericho (2006)
      3.rd Christian Cage (2007)
      4.th CM Punk (2008)
      5.th Christian Cage (2009)
      6.th Christian Cage (2010)
      7.th Bret Hart / Olga (2011)
      8.th Edge / Miwayu Mitsurugi (2012)
      9.th Christian Cage / Undine (2013)

      Gab es nicht später noch mal irgendwo ein zweigeteiltes Turnier wo einer dann den UD Champ und einer den German oder WFW Champ forderte? Ansonsten müsste das aber so stimmen...

      Standing Alone
      1.st Carlito (2006)
      2.nd JBL (2007)
      3.rd ??? (2008)
      4.th Shelton Benjamin (2009)
      5.th Michael Sorrow (2010)
      6.th Chris Colen (2011)
      7.th The Rock (2012)
      8.th Edge (2013)

      So weit habe ich es (ich GLAUBE korrekt) zusammengekriegt... aber da fehlt was...

      Hour of Glory
      Olaf Silva (2008)
      Heidenreich (2009)
      Marvin Percio (2010)
      Big Show (2011)
      Chris Jericho (2012)

      Es gab einen Sieger vor Silva, wenn mich nicht alles täuscht (und an dessen Sieg erinnere ich mich auch nicht wirklich, aber er wird 2009 als Vorjahressieger erwähnt ^^), auch wenn es früher noch nicht jedes Jahr Battle Bowl gab...
      Rest müsste/sollte/könnte so stimmen. :D

      Und die Wargames... die kriege ich wirklich ca. gar nicht mehr zusammen. :(
      Klar, da war mal was mit ADT vs. Evolution, Team Serra vs. Team X, Team WFW vs. Team X...
      2010 (Camus Company vs. Team Anti C Comp aka Female Wargames), 2011 (Team Cage vs. Disciples) und 2012 (Team WFW vs. Das Letzte Bataillon) haben wir ja alle da, aber wer wann in welchem Team davor gegeneinander gekämpft hat...

      Und was MitB Koffer betrifft, da weiß ich auch nur noch grob wer da mal was hatte, aber wann? Nah...
    • War Games 2007: Kriege ich nimmer ganz hin. Auf jedenfall Cage & Porter auf der einen, sowie Heidenreich, Silva und Punishers Hardcore-Figur (Name entfallen) auf der anderen Seite. Im Normalfall noch Benjamin und Jericho mit von der Partie. Lief AFAIR unter dem Motto: "Cole vs. Serra".
      War Games 2008: Team Asgard (Butcher, Show, Silva & Steel) vs. Sweet 'n' Sour Inc. (Hero, Lawler, Noble & Percio) vs. Team WFW (Benjamin, Cage, Heidenreich & Michaels)
      War Games 2009: Cage (UD Champ, TV), Heidenreich, Malenko & Michaels vs. Benjamin, Bestier, Mysteri & Sorrow
      War Games 2010: Team Camus Company (Fuchs, M. Gorgon, Müller Zwillinge & Nathaniel) vs. Common Justice Antithe'Sis, Gorgon Twins & Mitsurugi
      War Games 2011: Cage (UD Champ, TV), Maivia, Malenko & Venis vs. Team Odin (Brawler, Butcher, Show & Steel)

      MitB 2007: Heidenreich & MVP
      MitB 2008: Butcher (WFW Shot), Cage (German Shot) & Michaels (UD Shot)
      MitB 2009: Daivari, Hart & Orton (German Shot?)
      MitB 2010: Hall (German Title), Raven (UD Shot) & Ziggler (other Shot)

      Battle Bowl 2006: Danielson
      Battle Bowl 2007: nicht ausgetragen

      Standing Alone 2008: Michaels

      Ein Großteil dieser Infos sollte eigentlich im Archiv zu finden sein. Ich hatte die Veranstaltungen doch vor 1-2 Jahren eingereicht...
    • Das Problem ist, daß ich den Kram nur in Form von HTML-Dateien habe (halt aus Internetarchiven, ebenso wie die Wochenshows). Das kannste nicht einfach mal ebenso posten, die Formatierung wäre dahin.
      ...
      Wäre es denn machbar, mir kurz Adminzugang zu erteilen, damit ich schauen kann, ob ich einen Weg finde, etwas ins Archiv zu stellen?
    • Inhalte -> Seitenverwaltungssystem.

      Und schon sind wir wieder auf dem selben Stand. ;)


      Das Ding ist: Ich kann die Archive 2007-2009 verändern und auch 2006, 2010 oder 2253 hinzufügen (zumindest gehe ich davon aus), aber die Webseiten auf den Server zu speichern ist davon scheinbar unabhängig. Könnte natürlich versuchen, sie aus dem Internetarchiv zu verlinken. Falls es sie dort noch gibt. Mal testen...
    Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien