Die Geschichte des Temptation Titles

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Geschichte des Temptation Titles

      1. Champion: Jillian Hall
      Am 04.04.2010 konnte Jillian mit einem Sieg über Mr.Anderson für die Frauen in der WFW den Temptation Title gewinnen.
      Titelregentschaft: 155 Tage

      2. Champion: Taylor Wilde
      Am 06.09.2010 gewann Taylor Wilde bei Hour of Glory den Titel in einem 3 Way an dem auch Christina Von Eerie partizipierte.
      Titelregentschaft: 126 Tage

      3. Champion: Medusa Gorgon

      Beim New Year's Massacre am 16.01.2011 gewann Medusa die Temptation Chamber, an der neben ihr und der Titelverteidigerin auch Christina Von Eerie, Jillian, Aurora MacMeow und Miwayu Mitsurugi durch Fanvoting teilnahmen.
      Titelregentschaft: 80 Tage

      4. Champion: Christina Von Eerie (Raven)
      Bei Redemption am 05.04.2011 war es so weit: nach Monaten der Anstrengungen hat Christina den Titel letztlich gewonnen.
      Titelregentschaft: 43 Tage

      5. Champion: Marion Nathaniel
      Bei Wednesday Afternoon Ravage am 18.05.2011 mischte sich MaNa in ein ToH Fnalqualifikationsmatch zwischen Christina Von Eerie und Kaitlyn ein und gewann dort den Titel und zog zudem ins Finale ein.
      Titelregentschaft: 12 Tage

      6. Champion: Olga (Olaf Silva)
      Beim Tournament of Honor am 30.05.2011 gewann Olga nicht nur das ToH Frauenfinale gegen MaNa und Yuki Sakaki, sondern auch den Temptation Title.
      Titelregentschaft: 112 Tage

      7. Champion: Medusa Gorgon

      Bei Pure Violence am 19.09.2011 konnte Medusa sich gegen Olga in einem HiaC Match durchsetzen und ist somit erste zweifache Temptation Titelträgerin.
      Titelregentschaft: 178 Tage

      8. Champion: Aurora MacMeow
      Bei Standing Alone am 15.03.2012 konnte Aurora sich gegen Medusa und Momoko Sakaki in einem Triple Threat Match durchsetzen, wobei sie Medusa nach dem Kitty Ball pinnen konnte.
      Titelregentschaft: 102 Tage

      9. Champion: Chiharu Kurosaki
      Beim Tournament of Honor am 25.06.2012 konnte Chiharu (hier noch Kurogane) gegen Auroras Money Inc. Ersatzfrau Kana ihre Titelchance nutzen und ist damit die Erste, welche sowohl den Einzel- als auch den Tag Team Titel gewinnen konnte.
      Titelregentschaft: 205 Tage

      10. Champion: Miwayu Mitsurugi
      Am 16.01.2013 beim New Year's Massacre war es so weit: die seit Jahren beliebte Schwertkämpferin beendet den Rekordrun Chiharus und holt sich das Gold.
      Titelregentschaft: 261 Tage

      11. Champion: "Demon Queen" Akari "Hikari" Oda
      Am 4.10.2013 gab es bei Hour of Glory ein 3 Champions vs. 3 Challengers Match. Akari und die Gorgon Twins gewannen mit fleißiger Mithilfe des gesamten Shogunate of Doom und gewannen beide Frauentitel.
      Titelregentschaft: 243 Tage

      12. Champion: Captain Leanan Mitsurugi
      Am 4.06.2014 trat Akari Oda gemeinsam mit den Gorgon Twins und Nene Moriya (Morisaki) gegen die Flamberge Schwestern, Captain Ann (hier noch Lily-Ann Mitsurugi) und Harmony Bell (Adelheit Himeyama) in einem 4 on 4 Ladder Match an, bei dem sowohl Akaris Titel sowie der Tag Team Titel der Twins auf dem Spiel standen. Das offizielle Resultat war ein Draw, da beide Teams jeweils einen Titel abhängen konnten - da Harmony für ihr Team den Temptation Title abhing, wurde Captain Ann - die im Vorfeld Akari das Gold ohnehin bereits gestohlen hatte - zur neuen Titelträgerin erklärt.
      Titelregentschaft: 311 Tage

      13. Champion: Wáng Sānniáng
      Am 11.04.2015 bei Friday Fatality 18 traf die Chinesische C Spe-C-ial von Celestial Camus in der ersten Turnierrunde auf die Titelträgerin - und gewann.
      Titelregentschaft: 146 Tage

      14. Champion: Stella Nova
      Am 4.09.2015 stand bei Friday Fatality #20 das Halbfinale des ToH an, welches die Galaktische für sich entscheiden konnte.
      Titelregentschaft: 32 Tage

      15. Champion: Leona Flanka
      Am 6.10.2015 war beim ToH PPV im Finale auch schon wieder Schluss mit Stellas Titelregentschaft: Leona gewann das Finale, bei dem auch Amanda Hildegard Riches beteiligt war.
      Titelregentschaft: 154 Tage

      16. Champion: Stella Nova
      Am 8.03.2016 gewann der Leistern das Fanvoting beim Festival of Wishes und holte sich den Titel von Leona erfolgreich zurück.
      Titelregentschaft: 257 Tage

      17. Champion: Mina Louise Stuart
      Am 20.11.2016 gewann die Engländerin vor heimischer Kulisse bei Rav #322 ihr ToH Halbfinale gegen Stella Nova, was auch zeitgleich ein Titelmatch war.
      Titelregentschaft: 134 Tage

      18. Champion: Aurora MacMeow
      Am 3.04.2017 gewann Aurora das Fan Voting beim Festival of Wishes und holte sich zum zweiten Mal den Titel.
      Titelregentschaft: [current]
    Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien